Menu schließen

An alle Computer Checker! I have a problem!

Frage: An alle Computer Checker! I have a problem!
(26 Antworten)

 
Hallli ihr Lieben!
Ich hab ein riesengroßes Problem.
Und zwar hab ich von meim Dad den alten Laptop bekommen (Windows 98). Dann hab ich gestern mich als Benutzer angemeldet und ein Kennwort eingegeben, aber jetzt beim Anmelden, behauptet dieses Teil, dass das Kennwort falsch ist und lässt mich gar net rein, obwohl des Passwort stimmt!
Was soll ich denn jetz machen? Bitte helft mir! Wär echt wichtig!
Danek schonmal,
liebe Grüße,
Diana
GAST stellte diese Frage am 25.02.2006 - 16:36


Autor
Beiträge 1526
2
Antwort von El-Commandante | 25.02.2006 - 16:37
spontan
würd ich sagen system klatschen und winxp installen

 
Antwort von GAST | 25.02.2006 - 16:39
hatt dein dad vor dir vielleicht ein anderes pw? probier`s mal mit dem.

 
Antwort von GAST | 25.02.2006 - 16:39
hmmm, den schlepptop vom strom trennen (auch die batterie rausnehmen)
dann einschalten, ( der rechner geht ja dann net mehr an) die kondensatoren entladen sich, ausschalten und wieder an dern strom anschliessen, dann hast du aber alles gelöscht, also dann sind die werkseinstellungen wieder drinn, die daten auf der festplatte beiben erhalten

 
Antwort von GAST | 25.02.2006 - 16:39
vielleicht hast du ausversehn die caps-lock taste angemacht

 
Antwort von GAST | 25.02.2006 - 16:39
des lappi wird warscheinlich xp nicht verkraften oO .. nehm ich einfach mal an... groß- und kleinschreibung beachten.. ansonsten kann man glaub irgendwie über den abgesichertn modus die passwörter ändern wenn man den admin zugang hat

 
Antwort von GAST | 25.02.2006 - 16:39
Win98 und Passwort ?...einfach ESC drücken und du bist drin

 
Antwort von GAST | 25.02.2006 - 16:42
@ joker: das gilt aber nur fürs windows passwort


wenn beim hochfahren steht: aktuelles passwort eingeben, dann
kannste das nach meiner methode machen

 
Antwort von GAST | 25.02.2006 - 16:43
sie hat geschrieben Benutzer..das Biospasswort hat kein benutzer, also geh ich davon aus dass sie das windows-passwort meint

 
Antwort von GAST | 25.02.2006 - 16:44
Also Windows XP rennt ab ca 250 MhZ....;)
Ich hab XP auf nem 300 Mhz Rechner installiert und es geht... gut DvD´s sollte man nich rippen..^^

 
Antwort von GAST | 25.02.2006 - 16:48
ESC drücken..! bei Win98 geht das..!


Autor
Beiträge 1526
2
Antwort von El-Commandante | 25.02.2006 - 16:50
also wenn die schüssel nich schon uralt is, auf jeden fall xp drauf. wer benutzt denn noch 98? *kopfschüttel*

 
Antwort von GAST | 25.02.2006 - 16:52
das ist noch dieses Fuck Windoff wo du einfach abbrechen drücken kannst

außerdem kannst du den Lap gleich wegschmeissen der muss ja uralt sein

mindestens irwie 6 Jahre weg mit dem TEil

hat bestimmt 180Mhz

 
Antwort von GAST | 25.02.2006 - 16:53
@El Commandante

also wenn die schüssel nich schon uralt is, auf jeden fall xp drauf. wer benutzt denn noch 98? *kopfschüttel*

Du bist auch hier der Checker dann hat das Ding ne Bootzeit von 13 Minuten

ER so

komm ma klar

wie dumm muss man sein für solche Antworten echt ?


Autor
Beiträge 1526
2
Antwort von El-Commandante | 25.02.2006 - 16:56
jo neo du hast auch voll die ahnung wie man merkt. wenn das teil 2 jahre alt is kann es in der firma trotzdem als als "alt" ausgemustert sein. dann reichts für winxp alle mal
denk vielleicht erstma nach bevor du das maul aufreisst und andre anpisst

 
Antwort von GAST | 26.02.2006 - 15:07
Also...erst schon amal danke, hat zwar noch nich geklappt, aber dazu gleich mehr...!
Ja, des Ding is schon recht alt, und mir reicht WIN 98 vollkommen auf dem Ding, weil ichs nur für Aufsätze, Referate und so hernehm.
Dann zu dem Tip mit einfach Abbrechen oder Esc drücken, da erscheint dann folgende Meldung:
"Der Benutzername konnte im Netzwerk nicht bestätigt werden. Die Bestätigung des Benutzernamens im Netzwerk ist für die Arbeit mit Windows erforderlich. Stellen Sie sicher, dass alle Eingaben richtig sind, oder wenden Sie sich an den Netzadministrator."
? Ich check des net!

 
Antwort von GAST | 26.02.2006 - 15:15
nimm ma den caps lock raus :P

 
Antwort von GAST | 26.02.2006 - 15:15
kein kennwort is auch öfter mal

 
Antwort von GAST | 26.02.2006 - 15:19
ich habs mit caps lock probiert und ohne...hilft nix :(

 
Antwort von GAST | 26.02.2006 - 15:34
Geh übers BIOS rein...wenn der Computer startet und anfängt zu laden, musste "Entf" oder "STRG+ALT+ENTF" oder eine von den "F-Tasten", und in dem Menü wählste dann den "Abgesicherten Modus" zum starten...und änderst dann sofort das PW, wenn du auf dem Desktop bist...

 
Antwort von GAST | 26.02.2006 - 17:57
genau ;)
abgesichert starten, hoffen das kein admin pw drin is und deins ändern!

was anderes fällt mir jetzt auch nicht ein ;)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kummer & Sorgen-Experten?

3286 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kummer & Sorgen
ÄHNLICHE FRAGEN: