Menu schließen

Ab wann in der regel Impotent ?

Frage: Ab wann in der regel Impotent ?
(27 Antworten)

 
HI, ab wieviel jahren ist ein mann in der regel impotent ? Gibt es auch fälle wo männer bis zum 25.
lebensjahr 100% potent waren und auf einmal impotent geworden sind ? Wie hoch ist die rate impotent zu werden ?
GAST stellte diese Frage am 13.02.2006 - 15:53

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 15:54
na,
hat da wer ein Problem ? *lach*

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 15:54
LoL weiß ich net aber warum willst denn des wissen xD

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 15:55
Ich glaube nicht, dass es dazu eine Studie gibt...


Autor
Beiträge 1837
3
Antwort von juxhurra | 13.02.2006 - 15:55
ähhhhmmmm.... keine ahnung, also ich denke bis so 20/30 sollte man noch voll potent sein oder? erst danach beginnt der körper zu "zerfallen"

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 15:56
lol...wie geil is das denn...du stellst fragen^^

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 15:57
Zitat:
keine ahnung, also ich denke bis so 20/30 sollte man noch voll potent sein oder?


na danke dann hab ich ja noch 2 monate und dann kann es schon losgehen oder was

ich denke so mindestens bis 40 sollte da alles fit sein und selbst danach noch ich mein da gibt es keine regel für manche werden es manche nich

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 15:58
ich glaube das geht in der regal erst ganz spät los, so ende 50 glaub ich

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 15:58
ich habe mal so studien gelesen...selbst 90 jährige männer haben im jahr im schnitt 3-10 mal sex oder sowas
von daher
ich glaube ab 40 macht man einschnitte^^
aber es hängt von typ zu typ ab
im endeffekt aber noch nichts was uns betrifft
noch ewig lange nicht
außer wenn du jetzt nen unglücklichen unfall haben solltest^^
und zur not klebste dir halt wenn du 50-60 bist testosteron flaster oder sowas auf den sack :D

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 16:01
also es gibt auch leute die noch mit 80ig kinder zeugen können.

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 16:02
....außerdem gibts ja auch viagra xD

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 16:04
@läki
um n kind zu zeugen brauchst du ja auch nur einmal sex^^

denke die potenz ist eher die frage wie oft man kann...
und da dürfte es sich wie beim sport und den muskeln verhalten
bis 20 baut man extrem auf...(ich würde sogar sagen bis 25)
ab 30 versucht man dann auf diesem leistungsstand zu bleiben
und ab 60 versucht man dafür zu sorgen dass der abbau nicht zu rasant erfolgt bzw. diesen zu bremsen

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 16:17
Wenn du mit 10 schon potent bist besteht die chance das dein körper das nicht verkraftet und die hormon produktion einstellt aber es gibt potentz fördernde mittel (Viagra)

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 16:19
oh stimmt ja ^^ hab was verschwechselt

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 16:21
naja meiner meinung nach ist viagra in solchen fällen aber nur eine bedingte lösung
denn das fördert lediglich die durchblutung
was bei männern jedoch auch zur stimulation führen kann bzw. die chancen steigern soll
aber naja

bei den richtigen impotenz probs liegts ja eher an hormonen oder so^^
hehe...da kann man froh sein...19 zu sein =)

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 16:28
gibts da ne bestimmte altersgruppe? ich glaub des is ja unterschiedlich von mann zu mann, oder ?
naja aber ich denk doch ma, bis 40 sollt er scho noch so wie ma will, oder nihc? ach kein plan,...

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 16:31
loool! haste angst, dass du schon jetzt impotent bist? höhööö! naja, das hängt ja auch davon ab, wie gesund du lebst! Raucher werden zum Beispiel früher impotent!

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 16:34
habe mal recherchiert um hier auch was fachliches zu posten...bei der frage hier handelt es sich um die "erektile dysfunktion"

und wikipedia sagt
Zitat:
Besonders alte Männer leiden an ED, Schätzungen zu Folge jeder zweite Mann über 40. Nach amerikanischen Erhebungen der letzten Jahre haben 52 % aller Männer, die älter als 40 Jahre sind, mehr oder weniger große Probleme mit ihrer Erektion.


das heißt also wenn ich pech habe ist die hälfte meines richtigen lebens bald schon rum?

Zitat:

Ursachen für die erektile Dysfunktion sind oftmals Rauchen, Alkoholkonsum, Zuckerkrankheit, Bluthochdruck, Operationen, Verletzungen am Schwellkörper. Dabei kommt es oft zu Schädigungen von Blutgefäßen oder Schwellkörpern.

naja abgesehen vom alk (dessen konsum dieses jahr auch außergewöhnlich gering ist) minimiere ich mein risiko
und da ich viel sport treibe usw rechne ich damit dass ich noch min 40 jahre keine probs habe =)

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 16:50
guck dir mal hugh hefner an ;-) oder der vater von julio iglesias - der ist vor n paar wochen gestorben (der war glaub ich über 90) und der hats noch geschafft seine freundin zu schwängern. sie ist glaub ich jetzt im 6 monat oder so.
lol

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 16:52
ich will nich wissen was der heffner alles schluckt^^
wenn überhaupt. bei dem wird des sowieso nur show sein...
bäh wenn mich was anekelt dann is es der typ...

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 16:55
der ist echt widerlich...

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Sex / Sexualität-Experten?

1045 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Sex / Sexualität
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • regel von l`hospital
    könnte mir vllt jemand erklären, wann ich die regel von l`hospital anweden darf und wann nicht?
  • Adjektive - wann "-lich" und wann "-haft"?
    Hallo.. voran, ich hab bei Google nichts brauchbares gefunden :D Kennt jemand sowas wie ne Faustregel, wann Adjektive mit "-..
  • Summenregel
    Hallo, ich lerne grade und habe mich bei der Berechnugn einer Summe gefragt, wann den nun welche Regel gilt: http://abload.de..
  • sexualwissen
    macht kaastriern wirklich impotent
  • Oxidationszahlen-Regel: Einfache Regel gesucht
    Könnt ihr mir eine einfache Regel dafür nennen bitte ich verstehe nämlich die eigentliche Regel dafür nicht bitte hilft mir ich ..
  • Die goldene Regel
    Was dunicht willst, was man dir tu, das füge auch keinem anderen zu. So lautet die goldene Regel. 1.Welchen Ansprüchen muss ..
  • mehr ...