Menu schließen

Mathe-Need some help!

Frage: Mathe-Need some help!
(15 Antworten)

 
Hey Leute
Muss eine Aufgabe in Mathe lösen aber kapier die nicht.
Wäre super wenn mir jemand helfen könnte

Ein Würfel der Kantenlänge s soll ein Volumen von 100 liter besitzen.
a) schätze, welche Kantenlänge der Würfel haben muss.
Überprüfe mit dem Taschenrechner deinen Schätzwert

b) Gib die Kantenlänge auf Millimeter genau an.

please help me!
xoxo
GAST stellte diese Frage am 07.02.2006 - 14:40

 
Antwort von GAST | 07.02.2006 - 14:42
100l=a³

sprich dritte wurzel aus hundert = kantenlänge in dezimeter

 
Antwort von GAST | 07.02.2006 - 14:43
kapier ich ehrlich gesagt immernoch nicht :S kannst das nochmal genauer erklären?

 
Antwort von GAST | 07.02.2006 - 14:45
ok, kantenlänge eines würfels = a * a * a
daraus folgt = a³
und jetzt nimmst du die 100 unt teilst sie durch 3, teilst dieses ergebnis durch 3, und das nächste ergebnis wieder durch 3

 
Antwort von GAST | 07.02.2006 - 14:48
wieso TEILT man das denn immer durch 3?

sorry..

 
Antwort von GAST | 07.02.2006 - 14:50
weil das volumen vom würfel a³ist, und da das hoch³ ist, teilt man 3 mal hintereinanter durch 3


Autor
Beiträge 657
3
Antwort von nerva | 07.02.2006 - 14:50
Wie kommst du darauf, dass Ergebnis durch 3 zu teilen?
Ein Liter entspricht einem Kubikdezimeter (10cm * 10cm * 10cm). Das sind 1000 cm³.
Daraus folgt, dass 100l einem Volumen von 100000 cm³ entsprechen. Also brauchst du die dritte Wurzel aus 100000.
Das ergibt dann eine Kantenlänge von ca. 46,42 cm.

 
Antwort von GAST | 07.02.2006 - 14:51
na weil die formale lautet:

a*a*a = Volumen

a*a*a = a³

a³ = 100l

a = 3te Wurzel aus 100

a = 4,641588834

 
Antwort von GAST | 07.02.2006 - 14:54
jetzt müsst ich nurnoch wissen welches ergebnis richtig ist +g+


Autor
Beiträge 657
3
Antwort von nerva | 07.02.2006 - 14:55
@bibi
Mein Ergebnis ist in cm, während das zweite Ergebnis in Dezimetern angegeben ist. 1 Dezimeter = 10 Zentimeter


Autor
Beiträge 1526
2
Antwort von El-Commandante | 07.02.2006 - 14:57
*nur noch kopfschüttel*
sorry bibi, aber wie kann man derart bescheuerte fragen stellen und dann noch nichmal die erklärungen zu verstehn?

 
Antwort von GAST | 07.02.2006 - 14:58
Okay vielen Dank leute!

 
Antwort von GAST | 07.02.2006 - 14:59
@El-Commandante

Ja sorry wir hatten das noch nicht ^^


Autor
Beiträge 1526
2
Antwort von El-Commandante | 07.02.2006 - 15:01
ui. na das is natürlich nen grund. manch einer hättes ja glatt mit hirn benutzen probiert...

 
Antwort von GAST | 07.02.2006 - 15:02
15 jahre? das hatten wir in der 6ten klasse....

 
Antwort von GAST | 07.02.2006 - 15:02
kann ja nicht jeder so n Genie in Mathe sein

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik