Menu schließen

Gefühle...HILFE

Frage: Gefühle...HILFE
(18 Antworten)

 
Hey leudde
meine ex und ich haben ein problem..
sie hat am samstag mit mir shcluss gemacht, wir beide waren voll feddich deswegen, wir haben eben miteinandern telefoniert..., und uns gleich wieder super verstanden völligen blödsinn gelabert bzw ne lustige angenehme ruhige unterhaltung geführt und von gefühlen geredet als wären wir zusammen, wir sind beide völlig im gefühlschaos, wissen nicht was wir wollen, gute freundschaft oder beziehung..., die andere sache ist die.
dass wir uns ,mit dieser woche gezählt, 2 wochen nicht sehen, ich habe ihr heute auch erstrmal gesagt, dass ich mich heute nihct entscheiden kann was nu is... und ich will erstmal 2 wochen freiheit haben aber ich wieß nicht, was dann ist
was würdet ihr an meiner stelle machen?, würdet ihr sagen, lass es uns nochmal versuchen oder belassen wir es bei ner freundschaft
wenn ich mit meinen freundne inner schule bin isses kein problem wenn ich mit meiner besten freundin rede auch kein problem, dann dnek ich nicht an, aber wenn die einsamkeit kommt denk ich immer an die letzten 10 1/2 monate...

danke...
GAST stellte diese Frage am 24.01.2006 - 22:25

 
Antwort von GAST | 24.01.2006 - 22:28
Ich versteh dich sehr gut,aber ich denke,ihr beide wisst nicht genau was ihr wollt,
zwar seid ihr euch sicher,das gefühle da sind, aber welche könnt ihr nicht genu definieren,ich sag dir was,nimmdir die zwei wochen zeit, denn wenn ihr jetzt aufeinander hockt,ksann das schief gehen und nach 2 wochen wirst du sehen was du wirklich willst und sie wahrscheinlich auch

 
Antwort von GAST | 24.01.2006 - 22:31
ich wunder mich nur bei meiner ex...
sie fing beim telefonieren eben an zu weinen... aber trotzdem weiß sie es nit, und irgendwie war ich eben ziemlich aklt zu ihr am telefon nur am ende war es wie soll man sagen...

 
Antwort von GAST | 24.01.2006 - 22:34
sie liebt dich, und jede trennung ist ein schmerz besonders weh tuts,wenn man es weiß, wenn man weiß,dass man nur noch freundschaft empfindet, dann ist solch eine trennung extrem schwer.Ich kenn das,das war bei meinem ex-freund auch so,nun sind wir die besten freunde.Versau es nicht mit deiner kälte

 
Antwort von GAST | 24.01.2006 - 22:35
mit sie liebt dich,meinte ich dass sie dich auf eine art und weise liebt, die eventuell nur freundschaft bedeutet

 
Antwort von GAST | 24.01.2006 - 22:38
das hab ich auch, wenn ich alleine bin und wieder drüber nachdenke und mich das dann völlig ertig macht

zur kälte zurück, das ging nur die hälfte des gespräches, als sie dann anfang zu sagen, dass sie langsam tränen im gesicht hat ging meine ausdrucksweise irgendwie halt von kalt auf warm.... sie tat mir voll leid, ich wäre so gern bei ihr gewesen...

ich hab ihr auhc gesagt, dass ich erstmal 2 wochen ruhe brauch um klarheit zu finden, und mal denke, dass es am ende bei einer freundschaft besser sei...
ma schaun
danke dir peggysue28

 
Antwort von GAST | 24.01.2006 - 22:50
ich denk au dass du lieber die 2 wochen ma abwarten solltest... danach siehst du vllt. alles anders un merkst vllt. was du an ihr hast.
Vielleicht merkst du ja dann was sie dir bedeutet... oder du vermisst sie... dann kannst du dir sicher sein dass du noch was für sie empfindest...
un am besten erst ma wieder langsam angehn aber ich denk am das weißt du ja alles^^

Viel Glück noch

Lg Jeanny

 
Antwort von GAST | 24.01.2006 - 22:59
ich verstehe nicht wieso ihr euch getrennt habt...aber das mit der einsamkeit ist völlig normal, das ging bei mir erst weg als ich gründe hatte meine ex zu hassen...

 
Antwort von GAST | 24.01.2006 - 23:01
oder die einsamkeit geht weg wenn ihr euch euer gefühle im klaren seid,warum denn immer gleich hass?


Autor
Beiträge 6130
38
Antwort von RichardLancelot | 24.01.2006 - 23:08
Warum hört ihr auf den Rat von den Pseudopsychologe hier im Forum? Wenn ich Bock hätte wieder was mit ihr zu machen und diese Idee erwiedert wird wäre mir doch die dämliche Vernunft shiceegal! Man soll das machen worauf man Lust hat...Warum immer diese beknackten Vernunftsentscheidungen?

 
Antwort von GAST | 24.01.2006 - 23:13
bla bla bla bla richard


Autor
Beiträge 6130
38
Antwort von RichardLancelot | 24.01.2006 - 23:15
nee, sehr! Is doch so. Warum vernünftig bleiben? Ich kann mit 99%iger Genauigkeit sagen das der beim Lesen daheem sitzt und sich nix mehr wünscht als wieder an seiner EX rumspielen zu dürfen. Und da isses einfach falsch aus "Coolheit" zu sagen: "nee, mach ich ni!"

 
Antwort von GAST | 24.01.2006 - 23:18
die pseydopschologin sagt du hast recht aber wenn du in der zwickmühle bist isses eben nicht so einfach, aber du weisst es ja für dich am besten deshalb, isses ja gut so....:rock:


Autor
Beiträge 6130
38
Antwort von RichardLancelot | 24.01.2006 - 23:20
Die Pseudopsychologin weiß aber das sie sich selbst so bezeichnet hat, oder?

Und ja, ich weiß es für mich, und weil ich die Lösung gut fand hab ich se ihm auch angeboten!

 
Antwort von GAST | 24.01.2006 - 23:22
ne auszeit tut euch vielleicht mal ganz gut... aber darauf jetzt wieder eine normale freundschaft aufbauen zu wollen... na, ich weiß nicht...
schließlich wart ihr fast ein jahr lang zusammen... da kannst du nicht erwarten, dass plötzlich alle gefühle abgeschaltet sind und das eine normale freundschaft wird...
klar, ihr könnt es versuchen und vielleicht schafft ihr das irgendwie, aber es wird immer momente geben, wo vielleicht alte erinnerungen hochkommen und du darüber nachdenkst, wie schön es mit ihr war und dass das nun alles vorbei ist... also in sachen zärtlichkeiten/sex und so...

nehm dir die zwei wochen und denk darüber nach, was für dich und was für euch das beste wäre... denn das wisst ihr selber am besten... und nicht irgendwelche dahergelaufenen e-ha-members (so wie ich xD)^^

naja, ich wünsch dir/euch auf jeden fall viel glück... ihr kriegt das schon hin


Autor
Beiträge 6130
38
Antwort von RichardLancelot | 24.01.2006 - 23:23
Ungefähr meine Meinung! Selbst ist der Mann!

 
Antwort von GAST | 24.01.2006 - 23:26
ich bin hobbypsychologin *gg* naja hab ich mir eben selber nen bein gestellt watt solls

 
Antwort von GAST | 24.01.2006 - 23:27
Würd gern mal den Grund wissen, wenns was belangenloses war was man flicken kann ist es vielleicht kein Problem, aber bei was gravierendem...

 
Antwort von GAST | 24.01.2006 - 23:29
ich versteh dich nicht! wenn du noch so `stark`was für sie empfindest,dann sag ihr das und warte nicht ab.was soll dir denn die zeit bringen? ich weiss es zumindest nicht...ich an deiner stelle hätte zu viel angst davor,dass die verschenkte zeit der grund dafür sein könnte,dass es am ende nicht mit euch funktioniert.gefühle sind vergänglich...merk dir das!man kann nie sagen was in 2 wochen alles passieren kann.lg

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Liebe & Flirten-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Liebe & Flirten
ÄHNLICHE FRAGEN: