Menu schließen

schöne matheaufgabe für schlaue köpfe!

Frage: schöne matheaufgabe für schlaue köpfe!
(6 Antworten)

 
Aufgabe:

Folgende Aufgabe gilt zu lösen:
fa(x) = ax √9-x² (also 9-x² steht unter der Wurzel)

1.maximaler Def.-Bereich
2.untersuchen auf symmetrie
3.nullstellen
4.lokalen Extrempunkte

kann mal jemand diese aufgabe bis Freitag lösen?
Wär echt lieb. thx
GAST stellte diese Frage am 10.01.2006 - 18:58

 
Antwort von GAST | 10.01.2006 - 18:59
Typisch
die Leute die zu Faul sind ihren Mathe Dreck selbst zu machen :)

 
Antwort von GAST | 10.01.2006 - 19:03
hey ma net frech werden!
1. wofür gibt es diese seite?!
2. mach ich se auch selbst, will aber überprüfen
und 3. vielleicht gibt es menschen, denen das liegt un die kein problem damit haben!
weißt?

 
Antwort von GAST | 10.01.2006 - 20:27
Kannst du bitte die aufgaben richtig hinschreiben?

und nicht a(x) = ax √9-x² (also 9-x² steht unter der Wurzel)

Dann könnte ich dir helfen

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 16:10
ja sorry, ich habs eingefügt, weil der hier keine bestimmten zeichen macht!
also sie lautet:
fa(x)=a(mal) x(mal)wurzel aus 9-x²

sorry aba besser kann mans hier net reinschreiben!

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 16:13
1. D=[-3;3]
2. weder achsen noch punktsymmetrisch
und den Rest musst du mit der doppelten Wurzel rechnen und PQ-Formel.

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 16:20
ES LEBE DIE FAULHEIT... *Anfang der Standpauke*Also bitte, das wirste doch wohl selbst machen können, die Seite hier is dazu da, um Hilfe zu kriegen, nich, um andere seine Hausaufgaben machen zu lassen... *ende der standpauke*

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

118 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: