Menu schließen

Strategien

Frage: Strategien
(18 Antworten)

 
Morgen erstmal..

also ich bräuchte mal n paar "strategien" gegen jugendliche gewalt...wenn ihrn einfall habt, und bissl zeit zu tippen habt, immer her mit den ideen^^

danköö
GAST stellte diese Frage am 09.01.2006 - 13:59

 
Antwort von GAST | 09.01.2006 - 14:00
mehr
kostenlose aggressionsbewältigungsprogramme XD

 
Antwort von GAST | 09.01.2006 - 14:02
das is doch schonmal was^^
thx


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Der_Benni (ehem. Mitglied) | 09.01.2006 - 14:02
wofür brauchsen son müll? :D

 
Antwort von GAST | 09.01.2006 - 14:03
für ne gruppenarbeit in politik unter dem motto "strategien gegeng gewalt"

 
Antwort von GAST | 09.01.2006 - 14:03
lol bitte XD
aba ich glaub wenn de sowas einrichten würdest, währn sich die jugendliche zu fein für sowas, weil se das eh nich nötig ham... XD

 
Antwort von GAST | 09.01.2006 - 14:08
kommt schon ich brauch nochn bissl was^^

 
Antwort von GAST | 09.01.2006 - 15:25
so jetz hattet ihr genuch zeit zum nachdneken...
lasst ma was hören^^

hehe


Autor
Beiträge 6130
38
Antwort von RichardLancelot | 09.01.2006 - 15:27
Freizeitangebote an sich wären schon ein Anfang, weil Gewalt ja häufig einfach nur n` Mittel gegen Langeweile darstellt!

 
Antwort von GAST | 09.01.2006 - 15:30
thx...noch mehr ich brauchen

 
Antwort von GAST | 09.01.2006 - 15:34
ja, würd mal sagen mehr Freizeitangebot. Auf jeden Fall. das meiste können sich die jugendlichen gar nicht finanzieren, habn dann au nix zu tun.
Bei uns gibts so gut wie gar nix zu machen. Daweil is unser "kaff" eigentlich schon ne stadt, zwar ne kleine aber naja...wir ham ein kino, aber da kann man höchstens einmal die woche hin, wenn überhaupt, man hat halt des geld net. und ansonsten bleibt nur unser Jugendzentrum, des macht aber schon so um 18uhr dicht oder so, und am wochenende is da gar net erst was. und da kann man auch net soooo viel machen...Gibt hier echt net viel, und denk des is woanders auch net so viel besser

 
Antwort von GAST | 09.01.2006 - 15:36
auch gut...aber vllt kommt ja noch was von den anderen dutzenden usern^^

 
Antwort von GAST | 09.01.2006 - 15:38
ihr braucht euch nicht zurück halten und könnt dem armen ZeCo ruhig helfen^^


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Kleo (ehem. Mitglied) | 09.01.2006 - 15:39
kostenloser yoga kurs :D

 
Antwort von GAST | 09.01.2006 - 15:41
okay freizeitangebote hatten wir ja jetz schon paar ma, vllt gibts ja nochmehr?^^

thx

 
Antwort von GAST | 09.01.2006 - 15:41
em... jugendschutzgesetz umändern... z.b. das man schon mit 12 straffällig sein sollte oder so O_o
und auf jedenfall härter durchgreifen und net sofort laufen lassen und nur was ina akte haben wegen "gewalt"

 
Antwort von GAST | 09.01.2006 - 15:43
kommt immer gut wenn jeder stadtteil sein eigenes JUZ (jugendzentrum) hat, so kann man sich mit freunden da treffen un da gibtz meist nen gutes freizeitangebot und auch spiel möglichkeiten ob kicker oder nen billiard tisch und am weekend kann man sich das mieten und selbst partys veranstalten. damit sowas nen langes bestehen hat wird man die mitglied und muss halt pro quartal ne kleine menge geld so 5-10 € spenden. so wird verhindert das es herunterkommt und schäbig aussieht und kann man auch mal veränderungen vollziehen oder neue sachen hinzuziehn

 
Antwort von GAST | 09.01.2006 - 15:44
sehr gut, sehr gut^^
großes thx an beide

 
Antwort von GAST | 09.01.2006 - 15:44
Ja eigentlich gibt es nicht viel anderes als jugendrgruppen oder eben offene treffs wo sachen angeboten werden.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Politik-Experten?

2 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Politik
ÄHNLICHE FRAGEN: