Menu schließen

Hiob

Frage: Hiob
(6 Antworten)

 
Wer von euch kann mir die Geschichte vom Hiob aus dem alten Testament wiedergeben? Habs schon bei Google versucht, aber nichts richtiges gefunden...
GAST stellte diese Frage am 08.01.2006 - 16:35

 
Antwort von GAST | 08.01.2006 - 16:39
was
für eine hiobsbotschaft^^

 
Antwort von GAST | 08.01.2006 - 16:40
Ich weiß das das nicht gerade spannend ist, aber kennt sich denn keiner aus?

 
Antwort von GAST | 08.01.2006 - 16:43
Ich würd dir ja gerne helfn, aber ich hab kein Plan.. lol... hoffe irgendwer hat was für dich^^

 
Antwort von GAST | 08.01.2006 - 16:44
http://www.rafa.at/582hiob2.htm

 
Antwort von GAST | 08.01.2006 - 16:46
Ein Mann, dessen Glauben vom Satan mit Gottes Einwilligung auf die Probe gestellt wurde. Im Buch Hiob das AT wird erzählt, dass er einer der glücklichsten Menschen war. Satan zerstörte seinen Besitz, tötete seine Kinder und bedeckte Hiob mit Geschwüren am ganzen Körper. Doch selbst im größten Elend erfluchte dieser Gott nicht, sonder sagte: "Der Herr hat es gegeben, der Herr hat es genommen; der Name des Herrn sei gepriesen". Als Lohn für seinen Glauben heilte ihn Gott und gab im das Doppelte von dem, was er zuvor hatte.
Nach den Meldungen, durch Hiob von seinen Schicksalsschlägen erfuhr, werden schlechte Nachrichten Hiobsbotschaften genannt

Gruss sweden, hoffe es hilft dir weiter

 
Antwort von GAST | 08.01.2006 - 16:47
da waretest du leiber auf die gläubigen unter uns... da gibt es zwar nicht viele von... aber immerhin ein paar fanatische ^^

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: