Menu schließen

Langzeitgedächtnis

Frage: Langzeitgedächtnis
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 38
0
Langzeitgedächtnis?

Hallo, wir haben grad in Bio das Thema Gehirn, jedoch komme ich nicht weiter.
Wir sollen die Langzeitpotenzierung mit der Langzeitdepression vergleichen. Jedoch versteh ich nicht was es da für Unterschiede gibt zwischen den beiden.
Kann mir das jmd erklären
Frage von Louisa77 | am 30.11.2021 - 19:13


Autor
Beiträge 39756
2068
Antwort von matata | 30.11.2021 - 20:28
Hast du einen Text bekommen, mit dem du das erarbeiten sollst? Den würde ich gerne einmal lesen...
Stell ihn bitte gut leserlich ins nächste Antwortfeld.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 38
0
Antwort von Louisa77 | 30.11.2021 - 21:55


Autor
Beiträge 39756
2068
Antwort von matata | 01.12.2021 - 03:19
Hast du alle Wörter nachgeschlagen, die du nicht kennst und die Erklärungen notiert? Was passiert im Gehirn bei einer Langzeitpotenzierung? Erstelle eine Tabelle
Langzeitpotenzierung beim Lernen | Ablauf bei depressiven Vorgängen
1) ich sehe eine Rose
2) im Gehirn wird eine Nervenzelle aktiviert und sendet einen Botenstoff aus 3) Dieser bewirkt....
4) Die Empfängerzelle reagiert und...

Beschreibe jeden Vorgang einzeln, der passiert beim Lernen, denn eine Gedächtnisleistung bedeutet Lernen für eine Hirnzelle...

Hier wird das besser beschrieben:
https://www.dasgehirn.info/denken/gedaechtnis/lernen-von-zelle-zu-zelle#:~:text=Eine%20Zelle%2C%20die%20h%C3%A4ufig%20eine,Effekt%20hei%C3%9Ft%20Langzeitpotenzierung%20(LTP).&text=Dar%C3%BCber%20hinaus%20k%C3%B6nnen%20sich%20auch,und%20sogar%20neue%20Zellen%20bilden.

Erstelle nachher auch den Ablauf bei depressiven Vorgängen in einzelnen Schritten, denn auch das bedeutet Lernen für eine Hirnzelle...
Deshalb kann man beide Leistungen auch vergleichen
- Langzeitpotenzierung / im Gedächtnis speichern
- Depression als Langzeitleistung des Gehirns/ Auswirkungen
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie