Menu schließen

Rhue, Morton - Die Welle: Charakterisierung korrigieren

Frage: Rhue, Morton - Die Welle: Charakterisierung korrigieren
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 7
0
Kann jemand vielleicht mein Text korrigieren 🙏! Ich muss es heute abgeben und es wäre super lieb.


David Collins:
David ist ein 17-jähriger Teenager.
Er ist ein gut aussehender, muskulöser aber auch ruhiger Schüler. Er ist ein gefühlsvoller Mensch, dass man an der Beziehung zwischen Laurie und ihm sieht.
David ist sportlich, da er ein Footballspieler ist und dazu noch einer der besten, außerdem ist er begabt am Computer. Wie auch die meisten Schüler ist er aber auch ein Mitläufer des Experimentes, da er begeistert vom Gruppengefühl und dem Teamgeist.Durch seine Respektlosigkeit gegenüber Laurie bemerkt er schnell, was die Welle bei ihm bewirkt hat.

Ben Ross:
Ben Ross ist ein motivierter Geschichtslehrer an der Gordon Highschool. Er ist ziemlich jung und er unterrichtet nicht sehr lange an der Highschool.
Er hat eine Ehefrau namens Christy, die schwanger ist.
Ben Ross ist ein zielstrebiger und ehrgeiziger Lehrer, dass man durch sein Experiment erkennen kann. Trotz der nicht positiven Rückmeldung des Direktors, Lehrern, Ehefrau und Eltern der Kinder nicht stoppt er nicht das Experiment .
Er versuchte mit seinem Experiment zu verdeutlichen, wie es früher in der Nazizeit war und wie leicht man in geführten Gruppen rutschen kann.

Robert Billings:
Robert Billings ist ein 17- jähriger Schüler an der Gordon High School. Er wird ständig gemobbt, wegen seiner ungepflegten Art. Im Gegensatz zu seinem Bruder ist er ein Versager, da sein Bruder ein Musterschüler ist und dazu noch beliebt ist.
Robert ist ein Außenseiter am Anfang gewesen, doch während des Experimentes von seinem wird er von seinen Mitschülern akzeptiert.
Durch das Experiment ist er selbstbewusster, beliebter geworden und schrieb bessere Noten und dazu ist er die rechte Hand von Mr. Ross.
Nachdem Mr. Ross das Experiment stoppt, ist er für ihn alles zusammengebrochen, aber Ben Ross versucht, ihm deutlich zu machen, dass er auch ohne die Welle ein toller Kerl ist.

Laurie Sanders:
Laurie ist 17 Jahre alt und ist die Leiterin der Schülerzeitung an der Gordon Highschool.
Sie ist sehr beliebt bei Lehrern, da sie gute Noten schreibt und zuverlässig ist.
Im Gegensatz zu den anderen Schülern ist sie nicht so überzeugt von dem Experiment ,,die Welle“, da sie nicht versteht, wozu dieses Projekt nützlich sein soll.
Laurie Sanders wird deshalb schnell zum Außenseiter, da sie sich nicht den anderen anpasste.
Laurie ist ein ehrgeizige, schlaue, eigenständige und ein vorbildliche Schülerin.
Sie denkt und handelt eigenständig, das macht sie aus, deshalb ist sie auch nicht leicht beeinflussbar.
Frage von Melina234 | am 31.03.2021 - 15:03


Autor
Beiträge 38371
1922
Antwort von matata | 31.03.2021 - 16:36
Meine Korrekturvorschläge

David Collins:
David ist ein 17-jähriger Teenager.
Er ist ein gut aussehender, muskulöser aber auch ruhiger Schüler.
Er ist ein gefühlsvoller Mensch, was man an der Beziehung zwischen Laurie und ihm sieht.
David ist sportlich, da er ein Footballspieler ist und dazu noch einer der besten, außerdem ist er begabt am Computer. Wie auch die meisten Schüler ist er aber auch ein Mitläufer des Experimentes. Er ist begeistert vom Gruppengefühl und dem Teamgeist, den er spürt. Durch seine Respektlosigkeit gegenüber Laurie bemerkt er schnell, was die Welle bei ihm bewirkt hat.

Ben Ross:
Ben Ross ist ein motivierter Geschichtslehrer an der Gordon Highschool. Er ist ziemlich jung, und er unterrichtet noch nicht sehr lange an der Highschool.
Er hat eine Ehefrau namens Christy, die schwanger ist.
Ben Ross ist ein zielstrebiger und ehrgeiziger Lehrer, was man an seinem Experiment erkennen kann. Trotz der nicht nur positiven Rückmeldungen des Direktors, anderer Lehrkräfte Lehrern, seiner Ehe Frau und von Eltern der Kinder, stoppt er nicht stoppt er nicht den Versuch nicht.
Er versuchte mit seinem Experiment seiner Klasse zu verdeutlichen, wie es früher in der Nazizeit war und wie leicht man in falsch geführten Gruppen rutschen kann.

Robert Billings:
Robert Billings ist ein 17- jähriger Schüler an der Gordon High School. Er wird ständig gemobbt wegen seiner ungepflegten Art. Im Gegensatz zu seinem Bruder scheint er ein Versager zu sein. Dieser ist sein Bruder ein Musterschüler ist und dazu noch beliebt bei den anderen. ist.
Robert ist am Anfang ein Außenseiter am Anfang gewesen, doch während des Experimentes seines Lehrers wird er von seinen Mitschülern akzeptiert.
Durch das Experiment wird er selbstbewusster und beliebter geworden und schreibt bessere Noten. und Dazu steigt er zum Helfer von rechte Hand von Mr. Ross auf.
Als Mr. Ross das Experiment stoppt, bricht für Robert alles zusammen. er für ihn alles zusammengebrochen, Aber Ben Ross versucht, ihm deutlich zu machen, dass er auch ohne die Welle ein toller Kerl ist.

Laurie Sanders:
Laurie ist 17 Jahre alt alt und ist die Leiterin der Schülerzeitung an der Gordon Highschool.
Sie ist sehr beliebt bei den Lehrkräften, da sie gute Noten schreibt und zuverlässig ist.
Im Gegensatz zu den anderen Schülern ist sie nicht so überzeugt von dem Experiment ,,die Welle“, weil sie nicht versteht, wozu dieses Projekt nützlich sein soll.
Laurie Sanders wird deshalb schnell zur Außenseiterin, da sie sich nicht den anderen anpasste.
Laurie ist ein ehrgeizige, schlaue, selbständige und eine vorbildliche Schülerin.
Sie denkt und handelt eigenständig. Das macht ihren Charakter aus, deshalb ist sie auch nicht so leicht beeinflussbar.

https://wortwuchs.net/charakterisierung/ ---> Beachte die Hinweise und Ratschläge für die Abfassung einer Charakterisierung...
---> Zeit: durchgehend Präsens

Musst du nicht belegen mit Zeilennummern, Seitenzahlen oder Zitaten aus dem Text, wie du auf diese Charaktereigenschaften kommst?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: