Menu schließen

Aengste

Frage: Aengste
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 173
0
Hallo Alle,

ich werde hoechst wahrscheinlich jemanden besuchen gehen.

Und ich bin mir gar nicht sicher.ich habe Minderwertigkeitskomplexe auf jemanden zu zugehen.
Sogar in der Familie halte ich mich auch zurück.

Ich bin schon daran gewöhnt alleine zu sein mit niemanden zu unterhalten, ein Gespräch fuehren.
Und ich habe Aengste vor Kommunikation. Egal was.

11 Jahre habe ich die Familie nicht mehr gesehen.
Frage von kodachen91 | am 23.03.2019 - 22:54


Autor
Beiträge 173
0
Antwort von kodachen91 | 24.03.2019 - 14:56
Hallo Liebe Alle,


wie fuehrt man ein Gespräch?

 
Antwort von ANONYM | 24.03.2019 - 15:57
Wie man ein Gespräch anfängt?

Ich rede manchmal zu viel.
Vielleicht aus einer gewissen Unsicherheit, Verlegenheit.
Meistens wenn ich jemandem gegenübersitze. Dann habe ich oft Hemmungen und dann, einfach paradox: rede ich wie ein Wasserfall. Über alles mögliche, Wetter, Essen, Blumen, den Service. Das kann ganz schön peinlich sein.
Am Telefon fällt mir das Sprechen leichter, vor allem mit fremden Leuten. Komisch.
Ich selbst halte mich für eher schüchtern, meine aber, dass ich trotzdem kontaktfreundig bin. Keine Probleme habe ich, wenn mich jemand anspricht.
Ich bin auch viel alleine, obwohl ich viel in der Freizeit mache: Kurse, Vereinsarbeit.

Was ich nicht habe, ist so eine allerbeste gute Freundin wie früher in der Schule.
Ich habe viele Freunde, gute Bekannte, Sportkameraden. Mit denen quatsche ich auch viel. Ich kann stundenlange Telefongespräche führen.
Aber im letzten Urlaub waren mein Partner und ich 2 Wochen unterwegs ohne nähere Bekanntschaften zu machen.
Smalltalk im Restaurant - ja. Aber nicht mehr. Die Leute auf dem Flur grüßten wir, die am Nachbartisch usw. Das war auch OK. Auf fremde Menschen zugehen ist nicht mein Ding.


Autor
Beiträge 173
0
Antwort von kodachen91 | 24.03.2019 - 20:42
Hallo, danke. Ich wie alt bist Du?


Autor
Beiträge 173
0
Antwort von kodachen91 | 24.03.2019 - 20:45
Hallo, ich braeuchte verschiedene Meinung.

Nicht meine Familie, sondern eine Familie die ich ueber 10 Jahre nicht mehr gesehen habe.

Ich weiss gar nichts.nichts wissen und noch schuechtern dazu, ist wirklich schlimm bei mir.

Wenn ich die Familie besuchen gehen wuerde, was sollte ich reden fuer 2-3 Stunden? Schon viel. :(


Autor
Beiträge 11321
731
Antwort von cleosulz | 24.03.2019 - 22:15
Sag denen doch, dass du dich für sie interessiert und du gar nicht viel über sie weißt.
Gib zu erkennen, dass du dich freuen würdest, wenn sie von sich erzählen.
Sei es Vorlieben, z.B. Alex interessiert sich für Yoga und macht Zumba. Bert ist im Musikverein und schlägt die große Trommel.
Mama strickt und macht alle möglichen Besorgungen möglichst mit dem Rad, da sie gesundheitsbewusst ist.

Und erzähle auch von deinen Hobbies und deinen Wünschen.
Gib zu erkennen, dass du mehr wissen willst.
Dass du dich aber gleichzeitig nicht traust zu fragen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 173
0
Antwort von kodachen91 | 25.03.2019 - 13:16
Danke Cleosulz,

danke Dir. :)

Danke Euch beide.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Partys, Events & Freizeit-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Partys, Events & Freizeit