Menu schließen

Nacherzählung - Jani, 10 Jahre, der nette Pirat

Frage: Nacherzählung - Jani, 10 Jahre, der nette Pirat
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 37
0
Aufgabe:
Eine Nacherzählung zum folgendem Text in eigenen Worten und keine Aneinanderreihung von Textfragmenten schreiben.


Text:
Jani lebt in Finnland. Er ist besonders gut in der Informatik. Wenn er einen Fehler auf Instagram gefunden hat. Er erhielt eine starke Belohnung.

Jani, 10 Jahre, der nette Pirat

Ich hätte die Kommentare von irgendjemandem löschen können, selbst die von Justin Bieber ... Jani, 10, tat nichts davon. Dieses kleine Genie des finnischen Computers hat ihm den Fehler [die Standardeinstellung] bewahrt, den er auf der Instagram-Site entdeckt hatte. Dadurch konnten alle veröffentlichten Kommentare gelöscht werden.

Beweise seine Worte:

Er hat es vorgezogen, den Besitzer von Instagram zu warnen: das Facebook-Unternehmen. Es hat ein Belohnungssystem für alle eingerichtet, die einen Fehler auf ihren Websites feststellen. Hacker [Hacker] ziehen es dann oft vor, Geld zu nutzen, um den gefundenen Fehler zu nutzen, um die Website anzugreifen. Um zu beweisen, dass er gerade gesehen hat, musste Jani eine Art Test bestehen. Facebook hat einen Instagram-Account erstellt und aufgefordert, die dort veröffentlichten Kommentare zu löschen. Was er gemacht hat.

9000 Euro Belohnung:

Nachdem er den Beweis der Worte von Jani erhalten hatte, belohnte Facebook ihn auf dem Höhepunkt seiner Entdeckung: 10.000 US-Dollar, etwas mehr als 9000 Euro. Jani wurde der jüngste Pirat, der eine solche Belohnung erhielt. Der vorhergehende war 13 Jahre alt. Das Geld bleibt bis zur Mehrheit von Jani auf einem Bankkonto stecken, aber er konnte sich immer noch ein paar Fahrräder leisten: ein Fahrrad, eine Fußballausrüstung und einen Computer für ihn. sein Zwillingsbruder Jani hofft auch, dass er mit diesem ersten Coup bekannt werden kann, dass er für die Computersicherheit eines großen Unternehmens verantwortlich ist, für den Job, von dem er träumt.

Facebook hat seit mehreren Jahren das u Bounty-Programm gestartet. Das amerikanische Unternehmen bietet Geld an diejenigen, die Fehler in seinen Systemen erkennen.

Facebook hat bereits fast 800 Menschen belohnt, die Computerfehler gemeldet haben. Alles für 4,3 Millionen US-Dollar.

Die angebotene Menge ist nicht immer gleich, alles hängt von dem Risiko des gefundenen Mangels ab.

Schwarzer Pirat oder weißer Pirat?

Jani ist einer der "White Hats Hacker". Auf Französisch bedeutet dies Piraten mit weißen Hüten. Das heißt, Hacker, die in Computersysteme einsteigen, um sie zu testen. Dann warnen sie die Besitzer der Website, dass ein Fehler vorliegt, so dass dieser repariert wird. Sie sind gegen "schwarze Hüte", die böswillige Hacker sind.

Meine Nacherzählung:
Es gibt Hackers die als weisse Piraten bezeichnet werden, welche Fehler im System eines Unternehmens durchschauen und je nach Risikoshöhe eine grosse Behlonug erhalten können, wenn Sie diese melden. Man unterscheidet zwischen den guten Hackers auch Weisser Pirat bezeichnet und den bösen Hackers, die schwarzen Piraten.

Das passierte bei dem 10 jährigen weisen Pirat Jani, der durch Informatikkenntnisse und seinen finnischen Computer einen Fehler auf der Instagram-Site fand und alle veröffentliche Kommentar löschen konnte. Er warnte das Facebook-Unternehmen und musste durch einen Test auf einem Instagram Test Account von Facebook beweisen. Dies tat er dann auch.
Zur Belohnung erhielt er, als jüngster weisser Pirat von Facebook 9000 euro. Durch diese Aktion träumt er davon bekannt zu werden und einmal eine grosse Rolle eines grossen Unternehmens für die Computersicherheit zu übernehmen.

Wie findet ihr meine Nacherzählung/Inhalt ?
Frage von Winston3 | am 28.02.2019 - 09:41


Autor
Beiträge 10977
679
Antwort von cleosulz | 28.02.2019 - 11:53
Frage:

Woher hast du den deutschen Textbeitrag über den du die Nacherzählung verfasst hast?

Der Ursprungstext ist nämlich in schlechtem Deutsch formuliert.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 37
0
Antwort von Winston3 | 28.02.2019 - 12:05
@cleosulz
Von einem Kollegen. Ich hab den Auftrag erhalten eine Nacherzählung von seinem Text zu schreiben, dass seine Formulierung schlecht ist, kann ich nichts dafür :D


Autor
Beiträge 10977
679
Antwort von cleosulz | 28.02.2019 - 12:10
Ich korrigiere deine Nacherzählung wie folgt (nur die Rechtsschreibung; für den Inhalt bist du selbst verantwortlich):

So schreibt man eine Nacherzählung: wortwuchs.net

Korrekturvorschlag:

Es gibt Hackers, die als "weisse Piraten" bezeichnet werden, welche Fehler im Systeme eines Unternehmens nach Fehler durchschauen durchsuchen und - wenn sie welche finden und melden und dafür, je nach Risikoshöhe, eine grosse Belohnug erhalten können. wenn Sie diese melden. Man unterscheidet zwischen guten Hackern, die auch als "weisser Pirat" bezeichnet werden und den bösen Hackern, den "schwarzen Piraten".

Das passierte bei dem 10 jährigen "weisen Piraten" Jani aus Finnland, der durch Informatikkenntnisse und seinen finnischen Computer einen Fehler auf der Instagram-Seite fand und damit alle veröffentliche Kommentar hätte löschen können konnte . Er warnte das Facebook-Unternehmen und musste durch einen Test auf einem Instagram- Test-Account von Facebook die Richtigkeit seiner Angaben beweisen. Dies tat er dann auch.
Zur Belohnung erhielt er, als jüngster "weisser Pirat" von Facebook 9000 Euro. Durch diese Aktion träumt er davon bekannt zu werden und einmal eine grosse Rolle in einem Unternehmen für Computersicherheit eines grossen Unternehmens für die Computersicherheit zu übernehmen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Thread ist gesperrt
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: