Menu schließen

Unterschied zwischen Bar- und Buchgeld (Giralgeld)

Frage: Unterschied zwischen Bar- und Buchgeld (Giralgeld)
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 37
0
Kann mir jemand den Unterschied zwischen Bar- und Buchgeld (Girageld) erklären.
Frage von Winston3 | am 29.11.2018 - 17:12


Autor
Beiträge 34279
1480
Antwort von matata | 29.11.2018 - 17:23


Autor
Beiträge 37
0
Antwort von Winston3 | 29.11.2018 - 22:00
Ich habe nicht nach Links gefragt..


Autor
Beiträge 34279
1480
Antwort von matata | 30.11.2018 - 02:27
Das ist mir klar. Du willst einen hübschen, pfannenfertigen Text als Lösung deiner Hausaufgabe.

Dabei stehen in diesen Links so gescheite Sachen:

Bargeld ist Geld zum Anfassen als Banknoten und Münzen. Es ist ein Zahlungsmittel.
Kohle gibt es aber nicht nur in Form von Geldscheinen und Kleingeld in allen möglichen Währungen.
Es gibt auch noch das Buchgeld oder wie der Finanzfachman es nennt, das Giralgeld. Das Buchgeld entsteht dann, wenn man Cash auf ein Bankkonto einlegt, wenn man ein Darlehen aufnimmt oder Geld überweist von einem Konto auf ein anderes.
Bei diesem Vorgang werden die Beträge auf den beteiligten Konten umgeschrieben. Auf einem Konto wird der Zaster weniger, die Zahl wird kleiner. Auf dem Konto, wo das Geld gut geschrieben wird, wächst der Betrag, es stehen mehr Piepen dort. Dabei kommt kein Bargeld zum Einsatz. Der Computer oder der Banker erfassen nur die Zahlen. Es wird also nur Buch geführt und festgehalten, wie viele Moneten nun auf den beteiligten Konten liegen.

Gut so?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11062
689
Antwort von cleosulz | 30.11.2018 - 08:41
Du kannst dir auch die netten Filme der Deutschen Bundesbank anschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=hEB0B7e9wxg
=> wie entsteht Bargeld
https://www.youtube.com/watch?v=xHXRE3yKgWg&t=10s
=> wie entsteht Buchgeld

Bargeld = alle gesetzlichen Zahlungsmittel = Banknoten + Münzen
Bei Bargeld kann man unmittelbar bezahlen = du gibst es her -> von einer Hand zur anderen
Bargeld hast du persönlich (in der Hand, im Geldbeutel oder im Sparstrumpf), es ist "da" = wirklich da.

Du kannst es anonym weitergeben. (Geldwäsche ist problemlos möglich.)

Bargeld kann nur von der Zentralbank "geschaffen" werden.

Buchgeld = bargeldlose Zahlung, Guthaben auf Bankkonten (Sparbüchern, Girokonten usw.)

Geld, das zwischen Banken fließt, ohne dass es gedruckt oder geprägt wurde.

Es handelt sich hierbei um Geldzu- und Abflüsse, die auf Konten (nur in den Büchern der Banken) sichtbar ist. Der Zu- und Abgang auf den Konten kann nachverfolgt werden.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11062
689
Antwort von cleosulz | 30.11.2018 - 08:51
Im Zahlungsverkehr unterscheidet man ja auch die Zahlungsformen.
Also Barverkehr, halbbarer Zahlungsverkehr und unbare/bargeldlose Zahlung.
Bar = Geld wechselt von einer zur anderen Hand => geht nur mit BARGELD

halbbar = z. B. Zahlung per Nachname (ich gebe es bar dem Postboten, der vereinnahmt es in seinem Geldbeutel und übermittelt es dann am Ende seines Arbeitstages durch Einzahlung auf das Geschäftskonto der Post von wo es dann dem Empfänger - unbar - weitergeleitet wird) => ist eine "Mischung" aus bar und bargeldlos, weil aus BARGELD dann BUCHGELD wird. (Der Postbote fährt nicht zu Amazon und gibt das Bargeld dort ab - es wird einbezahlt und dann weitergeleitet = überwiesen).

Bei Abhebung/Einzahlung vom Bankkonto findet wieder der Umtausch BARGELD/BUCHGELD bzw. umgekehrt statt. => halbbarer Buchungsvorgang

bargeldlos = Überweisungen, Lastschrift, EC-/Kreditkarte usw. => geht nur mit BUCHGELD

Das kannst du sehr schön hier nachlesen =>

www.google.com
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11062
689
Antwort von cleosulz | 30.11.2018 - 10:00
Vorteile - Nachteile Buchgeld => www.fincredit.de
Vorteile - Nachteile Bargeld => www.paradisi.de

www.bezahlen.de
www.universum-group.de
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Wirtschaft & Recht-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Wirtschaft & Recht