Menu schließen

Wie kann man das Schönner / besser fomulieren ?

Frage: Wie kann man das Schönner / besser fomulieren ?
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
In der Wohngruppe werden die anstehenden Aufgaben (Betreuung wie verschiedene Hilfestellung, Gesprächsführung und Erzählung, Beschäftigung wie Spiele spielen) von mir erwarten.
Zudem wird erwartet, dass ich moviert bin und das ich hilfsbereit bin. Ich soll den Bewohner bei verschiedenen Sachen und Situationen helfe wo die Bewohner meine Hilfe brauchen. Dabei soll ich einfühlsam sein und jederzeit gesprächsbereit. Zudem soll ich auf die Bedürfnisse der Bewohner eingehen. Ferner wird von mir Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Freundlichkeit, Höflichkeit und Geduld erwartet. Im Praktikum wird von mir erwartet, dass ich die Bewohner zu einem Gruppenagebot motivieren kann und das ich die Bewohnerinnen und Bewohner richtig einschätzen kann. Von mir wird auch erwartet, dass ich motiviert bin und dass ich den Bewohnerinnen und den Bewohnern zuhören kann, wenn ein Bewohner oder eine Bewohnerin redebedarf hat wegen Ängsten oder Problemen. Von mir als Praktikantin wird ebenfalls erwartet, dass ich zuverlässig und pünktlich am Arbeitsplatz bin. Im Praktikum wird auch von mir erwartet, dass ich die Bewohner zur Gruppenageboten motivieren kann und dass ich die Bewohner richtig einschätzen kann.

Was davon sind Fach- Selbst- oder Sozial- Kompentenzen ?
Frage von Marryjones1108 | am 23.11.2018 - 16:24


Autor
Beiträge 2199
406
Antwort von Ratgeber | 23.11.2018 - 17:33
Lies mal diese Seite, dann kannst Du die einzelnen Kompetenzen selber zuordnen

Korrekturen/Vorschläge:
  1. In der Wohngruppe werden die anstehenden Aufgaben (Betreuung, wie verschiedene Hilfestellungen, Gesprächsführung und Erzählung, Beschäftigung, wie Spiele spielen) von mir erwartet.
  2. Außerdem wird erwartet, dass ich moviert und hilfsbereit bin.
  3. Ich soll den Bewohnern bei verschiedenen Sachen und Situationen helfen, bei denen sie meine Hilfe brauchen.
  4. Dabei soll ich einfühlsam sein und jederzeit gesprächsbereit. ✓
  5. Zudem soll ich auf die Bedürfnisse der Bewohner eingehen. ✓
  6. Ferner wird von mir Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Freundlichkeit, Höflichkeit und Geduld vorausgesetzt.
  7. Im Praktikum wird von mir erwartet, dass ich die Bewohnerinnen und Bewohner zu einem Gruppenangebot motivieren und sie richtig einschätzen kann.
  8. Außerdem erwartet man von mir Motivation und dass ich den Bewohnerinnen und Bewohnern zuhören kann, wenn Redebedarf wegen Ängsten oder Problemen besteht.
  9. Von mir als Praktikantin wird ebenfalls erwartet, dass ich zuverlässig und pünktlich am Arbeitsplatz bin. steht schon in Satz 6
  10. Im Praktikum wird auch von mir erwartet, dass ich die Bewohner zur Gruppenageboten motivieren kann und dass ich die Bewohner richtig einschätzen kann. steht schon in Satz 7

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung