Menu schließen

Facharbeit Neuropsychologie

Frage: Facharbeit Neuropsychologie
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Hei ich habe hier eine Zusammenfassende Definition der Neuropsychologie für meine Facharbeit geschrieben und ich wollte nur Fragen ob jemand gucken kann ob das auch alles so seine Richtigkeit hat? Also ob irgendwo Inhaltliche Fehler sind! Danke schonmal!

Die Neuropsychologie ist ein interdisziplinäres Teilgebiet der Psychologie, dessen Aufgabe darin besteht, die Relation zwischen den Strukturen und Funktionen des Gehirnes mit psychologischen Prozessen zu erfassen.
[1] Konträr zur generellen Annahme, ist das Pensum der Neuropsychologie jung. Die Ursprüngliche Beschäftigung der Neuropsychologie, diente der Untersuchung von fokalen Läsionen im Gehirn, so auch psychologischen Defekten. [2] Dementgegen liegt das neuropsychologische Belangen nun auch in der Betrachtung der Folgen physiologischer, biochemischer und struktureller Veränderungen des Gehirnes. Von Relevanz dabei sind Diagnostische Aspekte, wie Beeinträchtigungen oder Störungen der Kognitiven Leistungsfähigkeit, ebenso hirnorganische Erkrankungen. Demzufolge befasst sich das Fach mit den Neuronalen grundlegenden Verhaltensweisen. [3] Oberste Priorität ist, das Beobachten und Messen kognitiver Fähigkeiten, in Patienten mit dysfunktionalen oder abnormalen Hirnfunktionen. [4]
METHODIK
Mittels Bildgebenden Methoden, unter anderem der Methode der ereigniskorrelierten Potentiale können veränderte physiologische Aktivitäten, sowohl bei Patienten mit zerebralen Veränderungen, als auch im gesunden Gehirn, analysiert werden.[5]
Frage von Jonilla | am 14.02.2018 - 18:20


Autor
Beiträge 38486
1937
Antwort von matata | 14.02.2018 - 19:27
Für den Inhalt eurer Facharbeiten seid ihr selber verantwortlich. Du unterschreibst ja, dass du diese Arbeit selbständig verfasst hast.

Wir korrigieren Grammatik und Rechtschreibung, wenn das gewünscht wird. Diese Konzession machen wir...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von Ritchy (ehem. Mitglied) | 14.02.2018 - 20:20
Hallo, ganz schön formuliert für Dein Alter... Meinst Du mit bildgebenden Verfahren auch das MRT und CT?


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von Jonilla | 14.02.2018 - 21:30
@Ritchy Ja genau! Ist das denn richtig?


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von Ritchy (ehem. Mitglied) | 14.02.2018 - 21:50
Also, wenn Du einen Wikipedia-Beitrag in Deine Facharbeit einbaust, solltest Du ihn richtig zitieren...Ich kenne mich nicht so sehr mit Facharbeiten aus und weiß nicht, wie hoch die Anforderungen sind. Psychologie ist interessant, aber weniger mein Fachgebiet. Ich müßte auch alles googlen.
Bedenke bitte, dass Du auch alle von Dir benutzten Fachausdrücke erklären können solltest!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Psychologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Psychologie