Menu schließen

Übersetzung

Frage: Übersetzung
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 27
0
Wer könnte mir mal bitte den Text Korrektur lesen?

Priscus: „Brrr! Consistite!“ Statim Sextus: „Quid est? Quid facis?“ Priscus: „Sacrum facimus. Sed primo sepulcrum1 avi vestri invenire
debemus. Sepulcrum hic ante muros est. Venite!“ Pueri autem adhuc
fessi sunt et dubitant. Tum Priscus: „Descendite! Nonne placet vobis
sacrum facere?“ Marcus: „Mihi magis placet in carro manere et habenas
tenere quam sepulcra spectare.“
Tum Sextus: „Etiam mihi!“ Itaque Priscus filiis habenas praebet: „Cape
habenam,
Marce! Etiam tu, Sexte! Capite habenas, pueri!“ Pueri in carro
manent et habenas capiunt. Nunc Priscus pueros gaudere scit.
„Magnum sepulcrum avi cari iam aspicio. Aspicitisne sepulcrum magnum
post cupressos? Quin descenditis? Nunc sacrum facere possumus.
Dei sacrum nostrum aspiciunt et cibos vinumque capiunt. Deis dona
nostra cara sunt; summis deis etiam parva dona placent.“

Meine Übersetzung:
Priscus: "Brr! Bleibt stehen!" Sofort (sagt) Sextus: "Was ist er?
Was machst du?"
Priscus: "Wir bringen ein Opfer. Aber zuerst müssen wir das Grabmal
euers Großvaters finden. Das Grabmal ist hier vor den Mauern. Kommt!"
Die Jungen sind aber noch müde und zögern.
Dann (sagt) Priscus: "Steigt herab! Gefällt es euch nicht ein Opfer zu bringen?"
Marcus: "Mir gefällt es mehr im Karren zu warten und Zügel zu halten,
als Grabmale anzuschauen." Dann Sextus: "Mir auch!" Deshalb bereitet
Priscus den Söhnen Zügel zu: " Nehm den Zügel, Marcus! Du auch, Sextus!
Nehmt die Zügel, Jungen!" Die Jungen warten auf dem Karren und nehmen
die Zügel. Jetzt weiß Priscus, dass die Jungen sich freuen.
"Das große Grabmal des lieben Großvaters sehe ich schon. Seht ihr das
große Grabmal hinter der Zypresse? Warum steigt ihr nicht herab?
Jetzt können wir ein Opfer bringen. Die Götter sehen unser Grabmal
an und nehmen Speisen und Wein. Den Göttern sind unsere Geschenke
wertvoll, den obersten Göttern gefallen auch die kleinen Geschenke.
Frage von EinStein9 | am 03.06.2017 - 16:34


Autor
Beiträge 1659
283
Antwort von Ratgeber | 04.06.2017 - 22:51
  • Priscus: "Brr! Bleibt stehen!/ Stehen bleiben! "
  • Sofort ( fragt ) Sextus: "Was ist los ? Was machst du?"
  • ...
  • Darauf Sextus: "Mir auch!" Deshalb gibt Priscus den Söhnen die Zügel: " Nimm den Zügel,
    Marcus!
  • ...
  • Nunc Priscus pueros gaudere scit. => Jetzt weiß Priscus, dass die Jungen sich freuen.
  • ...
  • Seht ihr das große Grab hinter den Zypressen ?
  • ...
  • Die Götter sehen unser Opfer an und nehmen Speisen und Wein.
  • Die Götter lieben unsere Geschenke; ...
Die korrekten Übersetzungen habe ich mit ... übersprungen

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Latein-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Latein
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: