Menu schließen

Währmelehre

Frage: Währmelehre
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
in einem Versuch sollen 400g Wasser mit einem Tauchsieder von 300 W Leistung von 20 grad zum Kochen (99 grad) gebracht werden. Der Wirkungsgrad des Aufbaus liegt bei 70%. Wie berechnet man die Dauer des Versuches?
Frage von Zeynep23 | am 27.03.2017 - 15:46


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von _lovemilly_ (ehem. Mitglied) | 27.03.2017 - 18:25
Lösungsansatz:

geg: ΔT=79K ges: Dauer des Versuches in s
m= 400g =0,4kg
cWasser = 4,1826kJ/kg*K

dein Tauchsieder hat die Leistung 300W
W hat die Einheit Joule/Sekunde,
ergo 300J/s --> 70% davon

Q =m*c*ΔT
Q= ...kJ=...J

...J durch 70% von 300J/s

Hoffe das hilft. Kann aber nicht zu 100% garantieren, dass es richtig ist. Vllt. kann ja noch wer anderes besser helfen.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik