Menu schließen

a-:(

Frage: a-:(
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 28
0
Hi Leute trotz des Antidepressiva(fast höchstdosis. Grad depressiv wieder :(

Zurzeit bin ich jeden tag nur Zuhause mein Tag verläuft so entweder hänge ich ganzen tag nur im bett oder vorm pc . Bekomme es nicht hin rauszugehen antriebslos( sozialphobie)
Ich weiß nicht wie es mit mir weitergehen soll. Mein voraussichtliche aufnahme in die klinik bad bramstedt ist ende märz( festen termin gibt es nicht)
Ich weiß nicht wie meine zukunft aussehen soll Arbeit u.s.w
Ich mein mit ha uptschule kann man nur irgendein handwerksberuf machen. und durch meine vergangenheit weiß ich das dies das falsche für mich ist.
Das sind meine interessen was mich interessiert
-Ernährungsberater
-Kosmetiker
so was würde ich gerne machen.
am liebesten eine ausbildung ich will es eig. allen zeigen das ich auch ein mensch bin und auch sowas hinbekommen kann. aber mit meiner intelliegnz(ads)
Ich fühle mich so dumm. alls habe ich nur ein leeren kopf .
Frage von Misterx17 | am 22.02.2017 - 17:26


Autor
Beiträge 1548
95
Antwort von LsD | 22.02.2017 - 21:02
Lass dich nicht entmutigen. Wenn du eine Aufgabe bzw. eine Ausbildung findest,
die dich wirklich interessiert, ist das nicht mit den normalen Leistungen in der Schule vergleichbar. Ich kenne viele Leute, die da richtig aufgeblüht sind und dann dadurch auch mit sehr guten Noten abgeschlossen haben.

Vorschlag: Mach ein Praktikum, um die beiden genannten Jobs einmal in der Praxis kennenzulernen

Viel Erfolg!
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 282
21
Antwort von Kampfsemmel | 22.02.2017 - 21:12
Hallo Misterx,

wenn ich deinen Beitrag lese, dann fällt mir auf, dass du über eine sehr freundliche und offene Art verfügst. Du bist sehr selbstkritisch (prinzipiell eine sehr tolle Charaktereigenschaft, die allerdings etwas hinderlich sein kann). Deine Rechtschreibung ist auch ok. Ich würde dich, wenn man mich zu einer Bewertung nötigen würde, keinesfalls als dumm bezeichnen.

Die Basis ist also da. Deine Probleme gehst du ja auch offensichtlich an. Jetzt heißt es für dich, dass du bis März durchhalten musst. Da du die Probleme sicherlich schon länger mit dir rumschleppst, muss der noch verbleibende Monat doch ein Klacks sein !

Glaub mir einfach eines: die ganze Welt steht dir offen ! Nur Hauptschulabschluss ? Scheiss drauf ! Wenn du unbedingt "Karriere" (ich beziehe das jetzt mal allein aufs Gehalt) machen willst, drei Beispiele aus meinen Bekanntenkreis:

- Sekretärin (Hauptschülerin): 45k/Jahr
- Industriemechaniker (Hauptschüler + Meister): 60k/Jahr
- Werkezugmechaniker (Hauptschüler + Meister + Studium): 70k/Jahr

Du bist 17 Jahre alt. Du wirst, wenn ich mich recht erinnere, wahrscheinlich (statistisch gesehen) ca. 80 Jahre alt. Selbst wenn du jetzt (gefühlt!) ein paar Startschwierigkeiten hast, reicht dir diese Zeitspanne locker, um die Welt zu erobern (... oder ... wenn man es bescheidener angeht z.B. eine Familie zu gründen ... was ja auch viel toller ist !).

Deshalb lass mich sinngemäß mit Moltkes Worten schließen: Mit Disziplin und Tapferkeit wird man jede Aufgabe meistern. Auch die deinige. Deshalb: Auf gehts !

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Psychologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Psychologie