Menu schließen

Gen 9,6 / Joh 8,7

Frage: Gen 9,6 / Joh 8,7
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 0
59
Ich brauche Hilfe ich muss diese Bibelverse in eigenen Worten erklären ich kann es aber nicht Ich bitte um Hilfe ,Danke !

Wer Menschenblut vergießt, dessen Blut wird durch Menschen vergossen.
Denn: Als Abbild Gottes hat er den Menschen gemacht = GEN 9,6

Als sie nun anhielten, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie = JOH 8,6
Frage von Rishi_13 (ehem. Mitglied) | am 01.02.2017 - 15:22


Autor
Beiträge 2213
408
Antwort von Ratgeber | 01.02.2017 - 17:17
Zitat:
Als sie nun anhielten,
ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie (JOH 8,6)
Ich würde das so erklären: nur diejenigen, die noch nie gegen irgend ein Gebot verstoßen haben, haben das Recht, über andere Menschen zu richten. Wir verstoßen aber unser ganzes Leben lang gegen die Gebote (wir sind träge, hochmütig, maßlos, lüstern, neidisch, eitel, habgierig oder zornig). Daher kann kein über andere richten

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Religion-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Religion