Menu schließen

Geschichte - Kann mir das jemand bitte korugieren?

Frage: Geschichte - Kann mir das jemand bitte korugieren?
(5 Antworten)

 
Hallo, ich würde mich sehr darüber freuen , wenn ihr mir das korugieren würdet .
Wenn möglich heute noch bitte .
ANONYM stellte diese Frage am 24.10.2016 - 19:50


Autor
Beiträge 11507
752
Antwort von cleosulz | 24.10.2016 - 20:21
An einigen Formulierungen musst du noch arbeiten.
Vor allem die Satzstellung stimmt nicht immer.
Der Text ist dann "holprig".
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11507
752
Antwort von cleosulz | 24.10.2016 - 20:11
Ein erster Vorschlag:

Die 23jährige Maria hasste es in der Frühe aufzustehen. Doch heute wachte sie scon im Morgengrauen auf, da sie sich für die Universität bereit machen musste. Heute hatte Maria eine sehr wichtige Prüfung vor sich. Ihre Nervosität ließ sich schon beim Frischmachen spüren. Nachdem Maria ihre Haare durchgekämmt hatte, schlüpfte sie in ihre bunten Klamotten. Der Blick aus dem Fenster zog ihre Laune tief hinunter. Wie es der Zufall es manchmal will, war Maria genau heute so schlecht gelaunt. Später atmete Maria noch einmal tief ein und ging aus dem Haus. Das Weter war heute sehr kalt. Anstatt zu gehen lief sie zur Bushaltestelle, um ihre Nervosität - wenn möglich - ein bisschen herabzusenken.

Anmerkung: .......um ihre Nervosität ein bisschen zu senken.
oder ..... ihre Nervosität etwas herunterzubringen.

Nach einer Weile kam sie an und begann ihre Kopfhörer zu entwirren. Diesmal (oder: Dieses Mal) dauerte es nur 2 Minuten bis sie es geschafft und gestartet hatte Musik zu hören. Es war so kalt, dass sogar Rauchwolken aus Marias Mund kamen. Dann endlich erschien der Bus. Nachdem sie ausgestiegen war lief sie gleich zur Schule. Ohne etwas gefrühstückt zu haben ging die Universität für Maria los.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von whoami | 24.10.2016 - 20:14
Danke für den Vorschlag :))


Autor
Beiträge 11507
752
Antwort von cleosulz | 24.10.2016 - 20:19
Hier kommt der 2. Teil:

Ihre Prüfung hatte sie gleich in der ersten Stunde.
Nachdem der Professor die Prüfungsaufgaben ausgeteilt hatte lief eine Gänsehaut über Marias Rücken. Als der Professor wie ein Wasserfall erzählte was zu tun ist, waren die Studentinnen selbständig. "So viele Fragen hatte er niemals bringen dürfen. Was ist denn los mit ihm? Als ob wir das gelernt haben. Na toll, einen Vierer habe ich mir schon längst verdient. Ich hoffe, dass er zumindest meine Schrift lesen kann", dachte sich Maria.
Nach 30 Minuten sollten alle Schüler die Prüfung abgeben.
Eine ganze Woche lang hatte Maria warten müssen, um die Prüfung zurückzubekommen.

Anmerkung:
Eine ganze Woche lang hatte Maria zuwarten müssen, bis die korrigierte Prüfung ausgeteilt wurde.
Oder
Eine ganze Woche musste Maria warten, bis sie die Prüfung zurück bekam.

Endlich war es soweit. Der Professor trat in die Klasse und alle Studenten standen auf. Nach einer Weile stand der Professor endlich vor Maria. Mit gesenktem Kopf gab er Maria ihre Prüfung zurück. In dem (diesem) Augenblick hatte Maria alles aus den Augen verloren. Sie hatte ihre gesamte Motivation verloren.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11507
752
Antwort von cleosulz | 24.10.2016 - 20:21
An einigen Formulierungen musst du noch arbeiten.
Vor allem die Satzstellung stimmt nicht immer.
Der Text ist dann "holprig".
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von ANONYM | 24.10.2016 - 22:13
vielen Dank für deine Hilfe

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch