Menu schließen

Grafikanalyse

Frage: Grafikanalyse
(7 Antworten)


Autor
Beiträge 19
0
Hallo meine Lieben !


Ich habe zu eine Grafik folgendes geschrieben und würde mich freuen wenn Ihr mich ausbessern würdet:
Auf dem Grafikfoto "Verhaltensauffällige Schüler"von der Statisik Austria die im Jahre 2009 erschien,wird abgebildet wie viele Schüler in Österreich eine Schupschologische Beratung besuchen.
Aus der Grafik geht hervor, dass der Bundesland Steiermark Spitzenreiter ist mit rund 700 Schüler die eine Schulpschologische Beratung besuchen. Überraschend ist es, dass der Anteil 2009 rund 0,5% gestiegen ist als im Jahre 2006. Das Diagramm zeigt demzzufolge, dass es im Bundesland Voradelberg nur 100 Schüler sind die zum Schulpschologischen Beratung geschickt werden.

Darüber hinaus wäre interessant gewesen zu erfahren, wie vielen es hilft eine Schulpschologische Beratung zu besuchen .

Danke
Frage von begov28 | am 04.10.2016 - 20:19


Autor
Beiträge 34175
1472
Antwort von matata | 04.10.2016 - 21:15
Und wo ist die Graphik, die du interpretiert hast?

Ohne diese Darstellung versteht man kein Wort von deiner Analyse.
Stell sie ins nächste Antwortfeld, dann können wir uns damit beschäftigen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 19
0
Antwort von begov28 | 05.10.2016 - 17:13
http://www.veritas.at/sbo/ebook/px/24231/#55/z


Autor
Beiträge 19
0
Antwort von begov28 | 05.10.2016 - 17:15
Grafik unten dankeschön wenn Sie es korregieren könnten


Autor
Beiträge 34175
1472
Antwort von matata | 05.10.2016 - 17:37
In der Graphik "Verhaltensauffällige Schüler" von der Statistik Austria, die im Jahre 2009 erschien, wird abgebildet wie viele Schüler in Österreich eine Schulpsychologische Beratung aufsuchten.
Aus der Grafik geht hervor, dass das Bundesland Steiermark Spitzenreiter war mit rund 700 Schülern, die eine Schulpsychologische Beratung absolvierten. Überraschend ist es, dass der Anteil im Jahre 2009 um rund 0,5% gestiegen ist gegenüber dem Jahre 2006. Das Diagramm zeigt auch, dass es im Bundesland Vorarlberg nur 100 Schüler zur Schulpychologischen Beratung geschickt wurden.

Darüber hinaus wäre interessant gewesen zu erfahren, wie vielen Schülerinnen oder Schülern es half, ihre schulischen Probleme in der Schulpsychologischen Beratung abklären zu lassen.

- Das Bundesland Vorarlberg hat auch weniger Einwohner als die Steiermark.
- Musst du nur einen Teil der Graphik interpretieren?
- Ich stelle fest, dass du dir nicht genug Mühe gegeben hast bei dieser Arbeit...
- Das Wort Schulpsychologisch war vier Mal total falsch geschrieben...


________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 19
0
Antwort von begov28 | 05.10.2016 - 19:13
Danke und nein ich musste nicht das granze Grafik interpretieren .Darf ich noch wissen was Graphik bedeutet ? Und was der Unterschied zwischen Grafik und Graphik ist ?


Autor
Beiträge 34175
1472
Antwort von matata | 05.10.2016 - 20:17
Wie wäre es, wenn du selber einmal im Duden nachschlagen würdest?

http://www.duden.de/rechtschreibung/Grafik
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 19
0
Antwort von begov28 | 05.10.2016 - 20:47
Vielen Danke ! Sehr hilfreich habe noch nicht einen Duden aufgeschlagen merkt man auch sicher meine Rechtschreibung ist nicht das Beste deswegen nochmal entschuldigung

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch