Menu schließen

Ich brauche bitte einen Rat...

Frage: Ich brauche bitte einen Rat...
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 0
66
Bei uns in der Schule gibt es einen Jungen der nervt die ganze Stunde und in seinem Kopf schwirrt es von negativen Gedanken! Z.B in einem Test singt er mitten im
Unterricht....Dann kann ich mich nicht mehr konzentrieren .Sogar der Lehrer zweifelt schon .
Wenn ihr mir vielleicht einen Rat geben könnt wäre ich sehr dankbar!
:-D
Frage von Sophia1305 (ehem. Mitglied) | am 20.03.2016 - 10:12


Autor
Beiträge 5739
78
Antwort von brabbit | 20.03.2016 - 11:41
Eigentlich ist es die Aufgabe der Lehrer, dass der Unterricht ordnungsgemäß stattfindet.
In der Praxis kann ich aber auch aus meiner Schulzeit berichten, dass manche Lehrer mit manchen Klassen/Schüler überfordert sind. Rede mit deinem Lehrer darüber und wenn das nichts bringt, würde ich eventuell den Schulleiter hinzuziehen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 34815
1558
Antwort von matata | 20.03.2016 - 14:23
Dieses Problem wurde hier im Forum schon einmal an uns herangetragen, aber von einer ganz anderen Person...

http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-204992-Mitschueler-nervt.php
Und da blinken bei mir als Moderator ein paar Warnleuchten auf...

Verhaltensoriginelle Personen / Schüler gibt es immer wieder. Es ist aber nicht deine Aufgabe, für diesen Schüler eine Lösung zu suchen. Du hast nur dafür zu sorgen, dass du dich nicht ablenken lässt und konzentriert weiter arbeitest.
Eigentlich betreibst du hier so eine Art Mobbing gegen diesen für uns unbekannten Schüler. Den Lehrer haust du grad auch noch in die Pfanne und lässt ihn als unfähig da stehen. Beide haben sicher keine Ahnung davon und können sich nicht wehren.
Die Lehrkraft kann und darf nicht mit dir über die Probleme andere Schüler sprechen. Also wirst du nicht erfahren, was und ob etwas unternommen wird wegen dieses Paradiesvogels.
Ich weiss als Lehrkraft ganz genau, dass es Schüler oder Schülerinnen gibt, die den tollsten Unterricht platzen lassen können durch ihr Verhalten, und sie legen es auch darauf an. Das können sie aber nur, wenn ihr mitspielt. Sobald ihr ausruft und euch genervt zeigt, hat der Störer oder die Störerin ihr Ziel erreicht. Bleibt ihr ruhig und arbeitet einfach weiter, ist das für den Störer überhaupt nicht mehr lustig und interessant. Sprecht euch heimlich ab und bleibt beim nächsten Mal ganz ruhig, und lasst euch überraschen...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Schulprobleme & -Organisation-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Schulprobleme & -Organisation
ÄHNLICHE FRAGEN: