Menu schließen

bewerbungsanschreiben als Verkäuferin

Frage: bewerbungsanschreiben als Verkäuferin
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 1
0
Hallo e-Hausaufgabenteam! 
Ich hab ein Paar fragen, zu meinem Bewerbungsanschreiben. 
Kann so ein Bewerbungsanschreiben aussehen, bzw.
Kann ich das Anschreiben auch so verschicken? 
Vielen Dank für ihre Hilfe 
Bewerbungsanschreiben2015 

Sehr geehrte Frau Mayer, 
bezugnehmend auf ihre Stellensnzeige aus dem Internetportal xy vom 08.09.2015, möchte ich mich sehr gerne um eine Arbeitsstelle zur Verkäuferin, in Ihrer Münchner Filiale bewerben. 
Aktuell bin ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung.Mir bereitet der Umgang mit Menschen sehr viel Freude, zu dem bin ich ein modebewusster Mensch, der sehr gerne im Team arbeitet, sehr flexibel und sehr zuverlässig seine Arbeit umsetzt. 
Im Berreich des Einzelhandesl, habe ich durch meine Ausbildung zur Verkäuferin, die ich erfolgreich bestanden hab, erste Einblicke und Erfahrungen im Einzelhandel kennen gelernt. 
Zu meinen Hsuptaufgaben zählten kundenorientiertes Arbeiten, dass heißt: neue Ware auszuzeichnen und Kunden ansprechend zu dekorieren, sowie überzeugende Verkaufsgespräche zu führen. 
Ich hoffe, ich konnte Sie auf mich aufmerksam machen. Um meinen Wunsch, in meinem erlernten Beruf als Verkäuferin, in ihrer Münchner Filiale arbeiten zu können. 
Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr. 

Mit freundlichen Grüßen 
Anlagen 
Frage von Bewerbung2015 | am 09.09.2015 - 11:22

online
Autor
Beiträge 36828
1769
Antwort von matata | 09.09.2015 - 15:42
Mein Korrekturvorschlag:

Ich nehme Bezug auf  Ihre Stellensnzeige auf dem Internetportal xy vom 08.09.2015 und möchte ich mich sehr gerne um eine Arbeitsstelle bewerben als  Verkäuferin in Ihrer Münchner Filiale. 
Aktuell bin ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Mir bereitet der Umgang mit Menschen sehr viel Freude,
zudem bin ich ein modebewusster Mensch, der sehr gerne im Team arbeitet, sehr flexibel und sehr zuverlässig seine Arbeit umsetzt. 
Im Berreich des Einzelhandels  habe ich durch meine Ausbildung zur Verkäuferin, die ich (Jahreszahl? ) erfolgreich bestanden habe, erste Einblicke und Erfahrungen im Einzelhandel kennen gelernt. erworben.
Zu meinen Hauptaufgaben zählten kundenorientiertes Arbeiten, dass heißt: neue Ware auszuzeichnen und für die Kunden ansprechend zu dekorieren, sowie überzeugende Verkaufsgespräche zu führen. Ich weise also Berufserfahrung auf.
Ich hoffe, ich konnte Sie auf mich aufmerksam machen. Ich hoffe, dass Sie mir mit einer Anstellung ermöglichen,  Um meinen Wunsch, in meinem erlernten Beruf als Verkäuferin in Ihrer Münchner Filiale zu arbeiten zu können
Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 5
0
Antwort von LariSweet | 09.09.2015 - 16:24
Oh man, also beim ersten Durchlesen sieht man doch schon die Rechtschreibfehler. Das zeigt doch nur, dass du es dir nichtmal doppelt durchgelesen hast. Also bevor ich mir die Mühe mache deine Grammatik zu korrigieren, achte doch bitte auf deine Rechtschreibung.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
ÄHNLICHE FRAGEN: