Menu schließen

reibungskraefte

Frage: reibungskraefte
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 16
0
ich brauche hilfe. welche kraft braucht man,um einen schlitten(masse 80 kg) auf Eis in bewegung zu setzen ? (u = 0,03)

wie gross ist die Bremskraft eines Autos der Masse 1000 1000kg bei blockiereten Raedern auf einer waagerechten trockene Strasse,wenn gilt Ugl(gleitreibung) = 0,5 )?
Frage von wendy | am 06.11.2013 - 22:33


Autor
Beiträge 640
10
Antwort von 00Frie | 07.11.2013 - 06:25
Rechnen musst du schon selber, hier mal der eigentlich ganz einfache Ansatz:

Fr = μ * Fn (Fr= Reibkraft (bspw.
Bremskraft); μ= Reibungskoeffizient; Fn = Normalkraft (bspw. Gewichtskraft))

Fn = m * g (m= Masse; g= Erdbeschleunigung)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
KARRIERE BEI MCDONALD's: