Menu schließen

Linsen -> Brennweitenermittlung

Frage: Linsen -> Brennweitenermittlung
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Unsere Physikhausaufgabe lautet wie folgt:
Ein Kleinbildprojektor (Filmbreite 36mm) entwirft ein 72cm breites Bild auf den Schirm.
Rückt man ihn um 2 m weiter weg, so wird das Bild um 1 m breiter. Welche Brennweite hat das Objektiv, und welche Entfernung hat jetzt das Gerät vom Schirm?
Frage von Buffy | am 08.10.2013 - 14:42

 
Antwort von ANONYM | 08.10.2013 - 15:31
Schau dir mal diese Erklärung an:


https://www.youtube.com/watch?v=InXmnNaf9TE

Kann dir das weiterhelfen?

Welches Ergebnis hast du bereits?

http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=689571


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von Buffy | 08.10.2013 - 15:34
Naja, ich hab es mir in meinem Kopf bildlich gedacht, nur fehlt es mir jetzt an der Berechnung. Es ist ja logisch, das wenn ich den Projektor weiter nach hinten ziehe, das das Bild größer wird.
Aber ich weiß echt nicht wie ich das mit der Berechnung anstellen soll

 
Antwort von ANONYM | 08.10.2013 - 19:52
http://www.mat.univie.ac.at/~mv/ringmappe/Linsengleichung.pdf

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS:
  • Was ist totalreflexion
    Sehr gute Erklärung der Totalreflexion um es komplett zu verstehen musst du aber ein bisschen etwas über Linsen und ihre ..
  • Physiktest: Optik / Sammellinsen
    Fragen/Berechnungsaufgaben zur Optik (Sammellinse). Dies ist ein Physiktest zum Thema "Optik / Linsen / Strahlengang" mit ..
  • mehr ...