Menu schließen

Ödön von Horváth - Jugend ohne Gott: "Zeitkritik" ?

Frage: Ödön von Horváth - Jugend ohne Gott: "Zeitkritik" ?
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 14
0
Hallo,

ich muss bis Freitag meinem Lehrer eine Hausarbeit über das Buch ``Jugend ohne Gott`` von ``Ödön von Horváth`` abgeben.
Er hat mir ein paar Aufgaben gegeben und bei der Frage ,,Beschreibe die ENTSTEHUNG des Romans UND erläutere inwiefern Horváth ,,zeitkritisch`` schreibt.

Also muss ich als erstes in der Aufgabe die Entstehung des Romans beschreiben, doch leider finde ich über die Entstehen gar nichts, außer ein Satz in Wikipedia, doch das würde ihm sicherlich nicht genügen.

Außerdem bin ich mir nicht sicher wie ich erläutern soll inwiefern er ``zeitkritisch`` schreibt.

Hätte jemand etwas mehr über die Entsteheung des Romans UND etwas über das ``Zeitkritische`` schreiben in diesem Buch?

Vielen Dank!

mfg
Frage von r0xxy | am 05.06.2013 - 17:36


Autor
Beiträge 34301
1482
Antwort von matata | 06.06.2013 - 00:32
Die Zeit in der das Buch geschrieben wurde und die Zeit, die das Buch beschreibt, sind etwa die gleiche, nämlich nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten:


http://de.wikipedia.org/wiki/Jugend_ohne_Gott
> Zeitliche Einordnung

http://www.holzauge.de/wallner05_horvath.htm
> Einleitung

http://www.lesensiegut.de/modules/news/article.php?storyid=203

http://8ung.at/livingbox/Jugend_ohne_Gott.html

http://www.klausschenck.de/ks/downloads/h19horvathha.pdf
> Seite 7 ff.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 14
0
Antwort von r0xxy | 08.06.2013 - 14:45
dankeschön

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: