Menu schließen

Compassion Bewerbung

Frage: Compassion Bewerbung
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 0
3
Hallo zusammen,

ich möchte mein Compassion in einer Behinderten Schule verbringen, habe aber keine Ahnung was ich da reinschreiben soll.
Hat jemand eine Idee?
Frage von Nitschel (ehem. Mitglied) | am 01.03.2013 - 18:01


Autor
Beiträge 0
3
Antwort von Michiyo1 (ehem. Mitglied) | 02.03.2013 - 11:21
Hey,
ich würde dir gerne helfen, aber was ist ein Compassion? :)


Autor
Beiträge 11732
785
Antwort von cleosulz | 02.03.2013 - 11:40
Compassion = Mitgefühl ?

Ich wage mal das als "Soziales Projekt" bzw. "Projektarbeit im sozialen Bereich" ziemlich frei zu übersetzen.

==> Sozialpraktikum in einer Schule für Menschen mit Behinderung
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
3
Antwort von Michiyo1 (ehem. Mitglied) | 02.03.2013 - 11:48
Achso ok, danke...
Also ich denke, dass du dafür eine Bewerbung schreiben möchtest. Da würd ich sagen, erst mal ganz normal, wie für jeden Betrieb. Und wenn es dann darum geht zu schreiben warum du gerade in diese Schule möchtest, solltest du auf jeden Fall auf dein soziales Angagement aufbauen und dir dazu was einfallen lassen. An einer Behinderten Schule ist es sehr wichtig mit Ruhe und Geduld mit den Kindern zu arbeiten. Vl fällt dir da ja irgendwas ein was du gemacht hast. Möchtest du später auch in diese Richtung im Beruf gehen. Schreib das rein, sowas ist immer sehr gut, und zeigt, dass du dich damit auseinandergesetzt hast und nicht eine xbeliebeige schule genommen hast. Vl kennst du auch ein behindertes Kind in deiner Umgebung (Familie/ Nachbarschaft etc.) mit dem du manchmal was machst. Schreib das auch ruhig rein. Das zeigt dass du schon Kenntnisse im Umgang hast.
Ich wünsche dir viel Glück bei deiner Bewerbung


Autor
Beiträge 11732
785
Antwort von cleosulz | 02.03.2013 - 11:49
Zitat:
habe aber keine Ahnung was ich da reinschreiben soll.
Hat jemand eine Idee?


Stell dir doch bitte zunächst selbst ein paar Fragen
, dann klappt es auch mit der Bewerbung:

Warum macht ihr das Praktikum?

Warum hast du dir gerade diese Schule ausgesucht?

Was erwartest du dort?

Was für Behinderungen gibt es dort? Ist es eine Förderschule allgemein oder z.B. für bestimmte körperliche oder geistige Behinderungen?

Wie ist dein Verhältnis zu Menschen mit Behinderungen? Kennst du selber welche persönlich?

Manchmal hat man ja schon Pläne - Vorstellungen für den späteren Beruf:
Kannst du dir vorstellen einen Beruf zu wählen, der mit Menschen mit Behinderungen zu tun hat?

Engagierst du dich außerdem noch im privaten Bereich irgendwie sozial?
Jugendgruppe, Kirche, Rotes Kreuz, Verein? => setzt du dich bereits jetzt für andere Menschen/Tiere ein?

Was hälst du überhaupt vom sozialen Engagement?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Religion-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Religion