Menu schließen

Bettler mit Behinderungen: Eure MEinung

Frage: Bettler mit Behinderungen: Eure MEinung
(2 Antworten)

 
Sagt mal muss man immer Bilder von Menschen mit Behinderung oder Armen Menschen die gerade beim betteln fotografiert so für eure perverse Art vergleiche zwischen deren und unseren leben missbrauchen? Wahrscheinlich kommt jetzt das es j
a nicht so schlimm.
Dann frage ich dich mal stell dir vor du wirst beim betteln abfotografiert und irgendjemand stellt das im netz und schreibt darüber: bedank dich für dein schönes leben bei Allah. Stell dir vor du warst dieser Bettler oder dieser Mensch ohne Beine......

und 2 meinung:
hmm, so ab und an bilder sind ok, aber ständig die menschen zu "präsentieren" ist dann doch etwas zu viel...sie verlieren an ihrer Würde...


was sagt ihr zu meinung 1 und zu 2?

stimmt ihr zu?
GAST stellte diese Frage am 31.07.2012 - 20:18


Autor
Beiträge 39567
2060
Antwort von matata | 31.07.2012 - 20:55
Seit ich weiss, dass in gewissen Ländern Kinder absichtlich verkrüppelt werden:
- Axthiebe in die Beine oder Knie
- Zehen abhacken
- Finger abhacken
- etc.
empfinde ich nur noch Ärger, wenn solche Menschen zum Betteln missbraucht werden.

Seit ich auch weiss - und es selber gesehen habe, wie gut angeblich behinderte Menschen laufen können, wenn sie das Wort "Polizei" hören, empfinde ich weder Mitleid noch das Bedürfnis zu helfen, sondern nur noch den Willen, solche Schmarotzer der Polizei auszuliefern, damit sie möglichst schnell aus unserem Land ausgeschafft werden.
Das gleiche gilt für die angeblich stummen und tauben Bettler, die Logicals von anerkannten Behindertenorganisationen missbrauchen, um zu betteln. Dabei sind die weder taub noch stumm, die benützen ihre Handys wie du und ich und verstehen seltsamerweise das Wort "Polizei" blitzartig, nach dem sie mir ihr Schild gezeigt haben, dass sie nichts hören und nicht reden können. Aber dann nehmen sie ihr Handy und rufen ihren Boss an, der sie in der Tiefgarage des Supermarktes mit einem Rover abholt....Da brauchst du dir keine Gedanken zu machen um die Würde dieser Menschen. Ich weiss, dass die einfach ein Teil eines grausamen Systems sind, aber Mitleid habe ich keines, gar keines. Ich habe nur Mitleid mit den Menschen, die meinen etwas Gutes zu tun und denen Geld geben. Dieses gerät in die Finger von Leuten, die ins Gefängnis gehören...
Am Montag war ich in einer Grossstadt in Deutschland: ein Miniurlaub mit Einkaufsbummel. Erstaunlich, wie viele Bettler ich da gesehen habe, die auch bei uns in der Gegend aktiv sind. Das bestätigt mir einmal mehr, wie gut organisiert diese Banden sind. Das sind Kriminelle und keine Hilfsbedürftigen. Vor allem die Organisation, die hinter ihnen steckt, gehört hinter Schloss und Riegel. Allah kann da am allerwenigsten dafür! Er wird auch missbraucht in diesem Zusammemhang!
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11794
791
Antwort von cleosulz | 01.08.2012 - 10:27
Dir geht es bei deiner Frage um die Veröffentlichung von Bildern.

Wer Personen ohne deren Genehmigung ablichtet und veröffentlicht macht sich strafbar.
Das ist also nicht okay. Unabhängig, ob dies Bettler sind, Leute mit Behinderungen, Nackte oder sonstige Personen wie du und ich.

Leute, die "anders" sind, egal ob durch Behinderung oder eben weil sie dem gängigen Schönheitsideal nicht entsprechen, nur deswegen zur Schau zu stellen ist mies.

Es gibt genügend Behinderte, die ihre Behinderung absichtlich zu provokativen Meinungsmitteilung nutzen und z.B. damit Werbung machen.
Das ist etwas anderes. Das geschieht mit deren Einwilligung.
Hier sei z.B. die Kampagne von "Pro Infirmis" genannt, einer Behindertenorganisation in der Schweiz.

http://www.proinfirmis.ch/de/pro-infirmis/sie-moechten/hintergruende/kampagnen.html

http://www.proinfirmis.ch/de/medien/download/kampagnen/kampagne-2001.html

Es gibt ja auch behinderte Models, die sich mit ihrer Behinderung ablichten lassen - und damit Geld verdienen.

Genau so mies, wie Leute, die mit einer Behinderung (ob angeboren, erworben oder wie Matata schreibt absichtlich zugefügt) zum Betteln "abzurichten" und so möglichst viel Geld zu erwirtschaften.

Das wird oftmals schon bandenmäßig betrieben und die Hintermänner sind nichts anderes als Zuhälter, nur dass sie die Leute nicht zur Prositiution sondern zum Betteln zwingen und deren Not dann für sich selbst ausnutzen.

So ein verkrüppelter Bettler kann es am Tag schon auf 50 bis 100 EUR bringen - steuerfrei! Bei 10 Stunden ist das ein Nettostundenlohn von 5 - 10 EUR.
Und wenn er/sie hier in Deutschland lebt, hat er dieses Geld mitunter zu seiner Sozialleistungen, die er/sie bezieht zusätzlich.

Hier ein Artikel über extra aus bularien eingereiste Bettler:

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-42983298.html



Und was dein Bezug auf Gott oder Allah betrifft:
Es schadet sicher nicht, wenn man sich bei seinem Gott beim täglichen Gebet (sofern man das tut) dafür bedankt, dass es einem persönlich gut geht.
Dazu braucht es jedoch keine Werbeplakate oder Bilder, die dazu aufrufen und vor allem keine Abbildungen von behinderten oder verkrüppelten Personen.

Eine Religion, die solche Bilder dafür nutzt, um bei ihren Mitgliedern ein schlechtes Gewissen zu wecken - ist .....

Vor etwa 40 Jahren benutzte man Bilder von halbverhungerten Kindern, um die Leute in den Industriestaaten zu Geldspenden zu veranlassen.
Diese Art von (Spenden-)Werbung wird nicht mehr hingenommen und ist verpönt.

http://www2.evangelisch.de/themen/gesellschaft/spendenwerbung-ist-eine-frage-der-menschenw%C3%BCrde46185

Nicht umsonst heißt es im Grundgesetz der BRD:

Zitat:
Artikel 1

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Gesundheit & Fitness-Experten?

3806 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Gesundheit & Fitness
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Menschen mit Behinderung
    Hallo, Ich mache eine Facharbeit über Menschen mit Behinderungen die sich musikalisch angagiren(oder so). Ich bräuchte da ..
  • Eure Meinung
    Was haltet ihr davon(keine JA, mächte mal eure Meinung dazu hören) we do not want american military, bases in afghanistan
  • rapper --> eure meinung
    was haltet ihr eig so von rappern wir z.B. Haftbefehl, Capa, Kay One, Massiv, Beirut? Schreibt einfach mal eure Meinung..
  • eure meinung über globalisierung?
    Hey. Ich brauche eine eigene Meinung über Globalisierung bis morgen für die schule mit insgesamt 150 Wörtern auf Englisch. Ich ..
  • Erikson Modell
    Hallo... wie ist eure Meinung zu dem Erikson Modell?! Habe die Stärken & schwächen schon notiert...wollte mal eure meinung ..
  • Fotomontage - Eure Meinung zu dem Bild
    Guten Morgen. Ich hab vorhin im Internet ein Foto gesehen. http://forum.strasse-und-schiene.de/showthread.php?tid=243 Wie ..
  • mehr ...