Menu schließen

Facharbeit ADHS

Frage: Facharbeit ADHS
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 44
0
Hej Leute,
Ich schreibe im Moment meine Facharbeit über ADHS und habe Schwierigkeiten, weil sich einiges überschneidet.
Ich hatte als einen Punkt im Inhaltsverzeichnis "ADHS-Was ist das".
Dann aber auch noch die Symptome. Die habe ich allerdings schon bei "ADHS-Was ist das" beschrieben. Kann mir jemand helfen wie ich das irgendwie ändern oder differenzieren könnte.. Mir fällt dazu leider nichts ein.
Danke für eure Hilfe!
Frage von alinanila | am 18.02.2012 - 19:56

 
Antwort von GAST | 18.02.2012 - 20:35
Ich würd die Symptome bei der Definition raus nehmen.

Außerdem den Inhalt erweitern sowie die Enstehung zu beschreiben


Autor
Beiträge 44
0
Antwort von alinanila | 18.02.2012 - 20:50
Dann hab ich ja bei der Definition nur 2 Sätze..
Was meinst du mit Inhalt erweitern?
Und bei ADHS-Was ist das was zur Entstehung schreiben?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Pädagogik-Experten?

17 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Pädagogik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • adhs
    hat einer eine facharbeit oder hausarbeit zu adhs? bitte melden.... danke
  • Facharbeit Gliederung
    Hallo, irgendwie bin ich mit meiner Gliederung unzufrieden. Ich würde Ihnen dankbar, wenn sie mir helfen konnten. Gliederung ..
  • Gründe für Facharbeit ADHS
    Welche Gründe hättet ihr, wenn ihr eine Facharbeit über ADHS schreiben müsstet? Wie würdet ihr eure Entscheidung begründen?
  • Pädagogik Facharbeit ADHS
    Hallo Leute ich schreibe meine Facharbeit in Pädagogik über ADHS/ADS leider fällt mir keine Leitfrage ein (unser Lehrer ..
  • Hat jemand von euch ADS/ADHS?
    Hey Leute, ich hoffe es gibt einige unter euch, die es offen zugeben können ;) und zwar, ich brauch mal ein paar Leute, die ..
  • ADHS - Auwirkungen auf Familie
    Hej, Ich schreibe in Pädagogik eine Facharbeit und ein Gliederungspunkt lautet "ADHS-Auswirkungen auf die Familie". Habt ihr ..
  • mehr ...
KARRIERE BEI MCDONALD's: