Menu schließen

Jungs

Frage: Jungs
(3 Antworten)

 
Hey Leute,
ich hab mal mehrere Frage an euch (bzw.
an die Jungs), da es mich sehr interessiert. Wie wichtig ist das Aussehen in einer Beziehung? Achtet ihr eigentlich immer auf das Äußere? Wie sieht eure Traumfrau aus (bitte realistische Angaben).
Ich bedanke mich schon jetzt...
Und bin auf die Antworten sehr gespannt....
LG
ANONYM stellte diese Frage am 26.01.2012 - 18:29


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 26.01.2012 - 18:38
naja, allgemein gesagt: das äußere muss schon sympathisch sein.

aber an sich ist das äußere speziell für den erstkontakt sehr wichtig.
in der folge relativiert es sich bis zu nem gewissen grad.

und: natürlich achte ich auch aufs äußere. das is vermutlich bei jedem außer sheldon so ;) das träumäußere kann ich aber nich beschreiben. es muss stimmig sein^^


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von flo18 (ehem. Mitglied) | 26.01.2012 - 19:08
Am Anfang schaut man schon aufs Äußere. Wenn sich aber hinterher herauskristalliesiert,dass das Mädchen einen echt miesen Charakter hat hilft das Äußere auch nich viel. Also, es muss schon irgendwie alles zusammenpassen. Charakterlich und vom Aussehen.


Autor
Beiträge 1837
3
Antwort von juxhurra | 26.01.2012 - 19:47
Das Äußere ist für den ersten Eindruck ziemlich entscheidend(außer bei Blinden, natürlich), und ich denke jeder achtet darauf.
Das dürfte aber bei beiden Geschlechtern ähnlich sein.

Traumfrauen haben im Wesentlichen 2 Eigenschaften:
1. Sie sehen bei jedem Menschen anders aus, da jeder Mensch andere Träume hat.
2. Sie existieren nicht.

=> Ich denke, es bringt nichts, eine Frage zu stellen, auf die es unendlich viele Antworten gibt

Du könntest natürlich nach dem momentan gängigen Schönheitsideal fragen, aber ich bin mir ziemlich sicher, das kennt inzwischen eh schon jeder(und selbstredend die Version mit: "auf jeden Fall nicht so klapperdürr wie (magersüchtige)(Top-)Models" - is eh klar)


Aussehen ist dennoch nicht alles, folgender Spruch beschreibt es meiner Meinung nach recht gut: "Man liebt nicht, was schön ist - man findet schön, was man liebt"

In der Tat findet man das genau so in der Realität: Wenn man richtig verliebt ist, dann ist der/die Geliebte natürlich der/die Traumfrau/mann, gar keine Frage- natürlich ist er/sie der/die tollste Mann/Frau im Universum, keiner ist so schön und so großartig usw.

Kennen wir doch alle, oder?

Ich behaupte jetzt mal ganz dreist Folgendes:

Wir bitten zuerst einen Freiwilligen, er möge einen möglichst exakten Steckbrief seiner Traumfrau anfertigen (wichtig: er darf momentan natürlich nicht verliebt sein).

Als nächstes heißt es warten, so lange bis sich unser Proband tatsächlich mal Hals über Kopf in ein Mädchen verliebt hat. Dann fragen wir ihn nochmal nach seiner Traumfrau - und natürlich wird er antworten: "Ich habe sie gefunden, dass da(seine Angebetete) ist meine Traumfrau"

Anschließend nehmen wir uns den zuvor angefertigten Steckbrief seiner Traumfrau zur Hand und vergleichen die reale Traumfrau mit der Fiktiven.

Ich gehe jede Wette ein, niemand wäre in der Lage die entsprechende Frau anhand des Steckbriefes zu identifizieren. (analog bei Traummännern)


Interessant wirds natürlich wenn der Rausch des Verliebtseins irgendwann nachlässt (und das lässt er unter Garantie bei absolut jedem nach einer gewissen Zeit - man kann das ganz getrost mit herkömmlichen Drogen vergleichen: Irgendwann wird der Rausch nachlassen, bzw sich der Körper an den veränderten Zustand gewöhnen und man müsste die Dosis entsprechend erhöhen um wieder einen Effekt zu erhalten)
Auf einmal ist der Partner nicht mehr ganz so perfekt, ist das Gras nicht mehr ganz so Grün, der Himmel nicht mehr ganz so blau - auf einmal entdeckt man Makel, welche man vorher übersehen hat, weil man high war. Ist natürlich ganz normal, denn das war ja Eigenschaft Nummer 2 von Traumfrauen: Sie existieren nunmal nicht;) Wir sind alle Menschen und haben unsere fehler und Macken, unsere Ecken und Kanten, hört sich kitschig an, aber so ist das nunmal^^

Beruhigend ist es vll zu wissen, dass das dieses rauschartige "verliebt sein" im Laufe einer längerfristigen Beziehung durchaus wieder auftauchen kann - man muss sich das als einen unregelmäßigen kurvenartigen Verlauf vorstellen.

mfg

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

134 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Weihnachtsgeschenke für Jungs!?
    Hallo Leute, was kann man denn Jungs zu Weihnachten schenken? Parfum ist immer das selbe bzw Kosmetik. Fällt euch noch was ..
  • was jungs sexy finden?
    Hi Jungs! Ich wollte mal wissen was euch so richtig anmacht! traut euch!
  • @jungs
    hier verschenke ich insgesamt10 credits an die 3 mädels die das beste in diesem tread schreiben *g* uhr läuft bis 14:00 falls ..
  • @mädels
    hier verschenke ich insgesamt10 credits an die 3 jungs die das beste in diesem tread schreiben *g* uhr läuft bis 14:00 falls bis..
  • Jungs und "Ich liebe dich"
    wie schnell sagen jungs zu ihrer freundin `ich liebe dich`? und was hat dies dann genau zu sagen? sprich kann man davon ausgehen..
  • Einleitung im Fach Deutsch Thema Koedukation ja oder nein
    Könnt Ihr mir bitte eine Einleitung für eine Erörterung schreiben. Der Erörterungstyp ist egal. Bitte mit diesen Stichworten..
  • mehr ...