Menu schließen

Pillenwirkung

Frage: Pillenwirkung
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
Hallo,
vielleicht kann mir jemand meine Frage beantworten, denn ich bin mir so unsicher bei der Wirkung der Pille und habe Angst schwanger zu werden.
Und zwar hab ich oft Durchfall, immer wenn ich was "falsche" Esse, wie z.
B. Sahne, warmes Ölivenöl, Gemüsebrühe, frittiertes, ...
Somit bekomme ich meistens 1x am Tag kräftigen Durchfall (breiig/flüssig). Das passiert mir fast jeden 2. Tag im Moment das ich Durchfall bekomme.
Nehme die Pille um 22 Uhr und Durchfall bekomme ich z. B. am nächsten Tag so zwischen 17 und 19 Uhr.
So meine Frage, wie oft darf ich im Monat Durchfall bekommen, so das die Pillenwirkung immer noch bestehen ist?
Oder stimmt es das ich solange ich immer nach den 4 Std. nach Pilleneinnahme Durchfall bekomme, NICHTS passieren kann, egal wie oft im Monat?
Wäre sehr lieb, wenn ich eine Antwort von Ihnen bekommen würde.
Denn das Thema, reisst mir an den Nerven, nicht zu wissen wie es wirklich ist.
Im voraus vielen Dank!
Frage von Sonni1982 (ehem. Mitglied) | am 15.01.2011 - 20:12


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von I.need.money (ehem. Mitglied) | 15.01.2011 - 20:18
solange du 4 stunden nach der einnahme keinen durchfall hast ist die wirkung der pille trotzdem gegeben.
die wirkung wird nur dann vermindert oder ist garnicht da,
wenn du in den 3-4stunden durchfall bekommst oder erbrichst, weil dann nicht der gesamte wirkstoff aufgenommen werden kann.
(alle Angaben ohne Gewähr, Ausnahmefälle sind immer möglich)

und noch was:
hattest du das mit dem durchfall auch schon bevor du die pille genommen hast? wenn das erst ist seitdem du sie nimmsd, geh mal zum frauenarzt, dann braucht du ne andere pille.
wenn du das schon immer hast, dann geh mal zum normalen arzt und lass das klären ob du nicht ne lebensmittelallergie hast.
nicht,dass du mal irgendwas isst, was du noch nicht kennst und dann passiert da was schlimmeres als nur durchfall.
und selbst der durchfall ist ja schon nervig genug nehm ich an ;)


Autor
Beiträge 36597
1751
Antwort von matata | 15.01.2011 - 20:54
Das ist eine "Fettallergie". Lass dich von deinem Hausarzt an eine Ernährungsberatung weiterleiten. Sie kann dir helfen, Nahrungsmittel zu finden, auf die dein Verdauungssystem nicht mit Durchfall reagiert. Im Übrigen stimme ich I.neeed.money zu: die kritische Frist ist innerhalb der 4 Stunden nach der Einnahme.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Sonni1982 (ehem. Mitglied) | 16.01.2011 - 11:46
Danke für Eure schnelle Antwort, bin jetzt beruhigt.
Es ist sehr nervig "jedesmal" nach dem Essen Durchfall zu bekommen.
Manchmal überlege ich 2x ob ich gewisse Dinge wirklich essen soll.
Hatte ich auch vor der Pillen einnahme gehabt, werde trotzdem mal den Frauenarzt fragen, ob und was ich dagegen tuen kann.
Beim Hausarzt habe ich ein Lactose-Test gemacht, doch da war alles in Ordnung. Werde ihn aber trotzdem nochmal ansprechen auf eine Ernährungsberatung.


Autor
Beiträge 11482
750
Antwort von cleosulz | 16.01.2011 - 11:54
Vielleicht fragst du deinen Arzt auch, ob die Pille das richtige Verhütungsmittel für dich ist. Es gibt da ja auch noch Stäbchen, Pflaster usw.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Sex / Sexualität-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Sex / Sexualität