Menu schließen

elitär- unduldsames Sendungsbewusstsein?

Frage: elitär- unduldsames Sendungsbewusstsein?
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 0
62
Hey Leute.
Ich schreibe gerade an einer Projektarbeit in Politik.
Es geht um Rechtsextremismus. ich bin gerade an definieren, was Rechtsextremismus überhaubt ist.
in einem Buch habe ich Definitionskomponenten gefunden, und ich verstehe einen Punkt nicht so richtig. ich würde mich freuen, wenn ihr es mir ein wenig erklären könntet.

also hier steht:

"Intolleranz und der Glaube an Rechct durch Stärke, Unfähigkeit oder Unwille zum Kompromiss in der politischen Auseinandersetzungen, elitär- unduldsames Sendungsbewusstsein und, daraus resultierend, die Diffamierung Andersdenkender."

Also ab dem elitär- unduldsamen Sendungsbewusstsein steht bei mir nur noch ein großes Fregezeichen!

danke im vorraus!:)
Frage von Tueddeli93 (ehem. Mitglied) | am 28.12.2010 - 15:30


Autor
Beiträge 6130
37
Antwort von RichardLancelot | 28.12.2010 - 15:35
"Sendungsbewusstsein" ist die vorhandene Gewissheit,
der im eigenen Kreis ausgebildete Lebensstil sei dermaßen vorbildlich und vorteilhaft, dass er daher auf andere Völker oder Gruppierungen oder auch Einzelne ausgedehnt werden müsse. Aus einem solchen Denken heraus muss alles andere ja zwangsläufig falsch oder nicht völlig richtig sein und darum werden Andersdenkende diffamiert, also Verleumdet, Gehetzt oder gemobbt.


Autor
Beiträge 0
62
Antwort von Tueddeli93 (ehem. Mitglied) | 28.12.2010 - 15:44
achsoo.. alles klar.
Vielen Dank!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Politik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Politik