Menu schließen

Ich brauche dringend Deutschhilfe

Frage: Ich brauche dringend Deutschhilfe
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 779
4
hallo allerseits,


ich schreibe euch im auftrag meiner schwester.

es geht um folgendes:

Sie behandeln zurzeit die Deutsche Grammatik extrem, richtig ausführlich und da gehört - neben der Auseinandersetzung mit Entstehung der Sprache/Schrift - natürlich auch die Frage der Geschlechter hin.

Könnte mir bitte jemand von euch sagen, woher das [b]Maskulinum, Femeninum und Neutrum [/b]kommt?

Sie hat auch bereits im Internet recherchiert. Neben dem Wikipediaeintrag "Deutsche Grammatik" und einem etwa 85-minütigen Video (das sie sich ungern anschauen wollte ;-)), fand ich nichts weiter.

Es wäre sehr nett, wenn ihr mir so schnell wie möglich antworten könntet.

danke im voraus!


liebe grüße von eurer Caro :-))
Frage von Caroline_20 | am 16.09.2010 - 17:56


Autor
Beiträge 640
10
Antwort von 00Frie | 16.09.2010 - 17:58
na ich würd halt mal vermuten,
dass das aus dem lateinischen kommt...


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von noraedb (ehem. Mitglied) | 16.09.2010 - 18:08
ich bin mir sehr sicher das es aus dem lateinischen kommt

 
Antwort von GAST | 16.09.2010 - 18:21
klar kommt es aus dem lateinischen.
fast alles in der deutschen grammatik kommt aus dem lateinischen.


Autor
Beiträge 94
0
Antwort von cicek1453 | 16.09.2010 - 18:24
ja, kommt aus dem lateinischen
possesivpronomen, demonstrativpronomen usw. kommen auch aus dem lateiischen


Autor
Beiträge 779
4
Antwort von Caroline_20 | 16.09.2010 - 18:26
ich danke euch schon mal für eure beiträge, aber ich hätte da noch einige ergänzungsfragen: was ist denn der ursprung dieser drei begriffe und wie genau sind diese begriffe entstanden? also, wie war denn die entwicklung damals, bis das vom lateinischen aus übersetzt wurde? wäre um eine antwort sehr dankbar! LG - Caro


Autor
Beiträge 34128
1463
Antwort von matata | 16.09.2010 - 18:41
http://www.weikopf.de/index.php?article_id=77

Das Indogermanische und das Lateinische sind "schuld" an den deutschen Artikeln. Aus dem Lateinischen haben wir die Geschlechter der Wörter zum grossen Teil übernommen und aus dem Indogermanischen den Klang der Artikel. Sie wurden damals aber noch nicht genau so geschrieben <der, die , das>, sondern haben sich erst mit der Zeit zu diesen Wörtern entwickelt.
Der obige Artikel ist auch nicht einfach zu lesen, aber er erklärt doch einiges in diesem Zusammenhang. Die Videos, die deine Schwester gefunden hat, sind wirklich lang, aber ausgezeichnet gemacht und gut verständlich.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch