Menu schließen

TUHH: Aufnahmebedingungen ?

Frage: TUHH: Aufnahmebedingungen ?
(8 Antworten)

 
moin, hat hier vllt wer ne ahnung, ob man mit nem abischnitt von 2,6 an der tuhh für allgemeine ingenieurswissenschaften angenommen wird?

weiß, dass die keinen direkten nc haben, aber so eigene auswahlverfahren, die sich aber schon nach dem schnitt richten
danke für hilfen
GAST stellte diese Frage am 03.06.2010 - 13:04


Autor
Beiträge 0
81
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 03.06.2010 - 13:21
du könntest einfach mal bei der Studienberatung der Fakultät anrufen, oder der Fachschaft eine Mail schreiben. Die freuen sich über Fragen!


allerdings frage ich mich, warum die Unis nicht generell einen Richtwert für die Anforderungen für die Zulassung herausgeben, damit man seine Chancen realistisch einschätzen kann...

Wenn die ein eigenes Auswahlverfahren haben, dann werden bestimmt fachspezifische Noten des Abiturzeugnisses besonders berücksichtigt. In diesem Fall dann bestimmt Mathe, Physik, Chemie, Info.

Wenn du in der Nähe wohnst würd ich dir raten dich einfach mal nen tag in die vorlesungen zu setzen, du wirst nämlich n paar hammerfächer a la Mechanik I und II haben. viel spaß schonmal ;)
auch einfach mal die fachschaft anschreiben, die freuen sich, wenn sie mal jemandem nen unitag zeigen können ;)


Autor
Beiträge 711
0
Antwort von Hawk | 03.06.2010 - 13:24
die haben doch ne inetseite, les da mal nach


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 03.06.2010 - 13:32
schreib dortige studenten an, die wissens am besten :P

ansonsten kannste maximal die nc`s der vergangenen jahre erfahren. der nc ist ja ziemlich dynamisch an sich


Autor
Beiträge 0
81
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 03.06.2010 - 13:45
www.tu-harburg.de/studium/programme/bachelor/aiw/
www.tu-harburg.de/studium/immatrikulation/zulassungsbeschraenkt.html

Es scheint ein eigenes Auswahlverfahren zu sein, welches sich nicht allein am Abiturnotendurchschnitt orientiert.
Zitat:
Kriterien für Ihre Zulassung sind Ihre Abiturnote und die Mathematiknoten aus den vier Halbjahren vor dem Erwerb des Abiturs.


Autor
Beiträge 6130
37
Antwort von RichardLancelot | 03.06.2010 - 14:04
@Diminik04: Er will nach Hamburg, nicht Harburg

 
Antwort von GAST | 03.06.2010 - 19:45
die tu heißt hamburg harburg ^^


Autor
Beiträge 6489
9
Antwort von Peter | 03.06.2010 - 19:52
aber mit deinem fachwissen als ehemaliger praktikant bei einem großen hardwarehersteller brauchst du doch nicht mehr studieren... du wärst doch hoffnungslos unterfordert...?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 03.06.2010 - 20:02
du hast echt nichts anderes zu tun oder?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

1 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • TUHH oder UH
    HALllo, ich habe die Zulassung sowohl an TUHH (Technische Universität Harburg-Hamburg als auch an UH (Universität Hamburg). ..
  • mehr ...