Menu schließen

Evolutionsaufgabe

Frage: Evolutionsaufgabe
(1 Antwort)

 
Hi,

ich bräuchte mal eure hilfe bei folgender Aufgabe:

Der Hoatzin (Schopfhuhn) ist fossil schon aus dem Oligozän (vor 40-50 Mio.
Jahren)
bekannt. Der heute in den Überschwemmungswäldern Südamerikas lebende Hoatzin
nimmt unter den Vögeln eine Sonderstellung ein. So können die Jungtiere mit allen vier
Extremitäten im Geäst herumklettern. Ihre Vordergließmaßen besitzen je zwei
krallenbewehrte, freibewegliche Finger.
Erläutern Sie diese Besonderheit im Hinblick auf die stammesgeschichtliche Entwicklung
der Vögel!


Weiß jemand darüber bescheid?

baba
ANONYM stellte diese Frage am 23.03.2010 - 15:12


Autor
Beiträge 34692
1532
Antwort von matata | 23.03.2010 - 15:32
Der Hoatzin Evolution


http://www.planet-schule.de/wissenspool/tierische-flugpioniere/inhalt/sendung-online.html
Videos mit Texten

http://de.wikipedia.org/wiki/Hoatzin

http://wapedia.mobi/en/Hoatzin

Missing Link zwischen Vogel und Säugetier? Der Hoatzin hat auch einen Pflanzenfresserdarm und verdaut so ähnlich wie eine Kuh nur ohne Wiederkäuen...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie