Menu schließen

Brauche dringend biohilfe

Frage: Brauche dringend biohilfe
(11 Antworten)

 
1Die schülerinnen/schüler sollen die nachhaltige nutzung eines ökosystems kennen mit beispielen


2Die schülerinnen/schüler sollen die bedeutung der artenvielfalt für die nachhaltige Nutzung von ökosystemn kennen mit beispielen

kann mir bitte jemand helfen bin grad voll im abistress :(
danke
GAST stellte diese Frage am 02.01.2010 - 16:30


Autor
Beiträge 36386
1725
Antwort von matata | 02.01.2010 - 16:36
Sollst
du darüber eine Schulstunde gestalten für jüngere Schüler oder soll das ein Referat werden für deine Klasse? Das müsstest du schon noch ein bisschen etwas erklären. Was willst du von uns?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 02.01.2010 - 16:37
Zu 1)
Mikroorganismen, welche die Verfügbarkeit von Nährstoffen im Boden garantieren.

 
Antwort von GAST | 02.01.2010 - 16:42
mit schülerinnen mein ich mich ich muss z.b alles über die nachhaltige nutzung eines ökosystems wissen und auch beispiele nennen können


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 02.01.2010 - 17:20
ich will dir nichts böses unterstellen, aber ich vermute, dass du in deiner Faulheit keine Minute daran vergeudet hast, mal selbst darüber nachzudenken, oder?


Autor
Beiträge 1172
1
Antwort von nolle | 02.01.2010 - 17:25
solltest du im unterricht ein wenig aufgepasst haben müsste diese frage mit leichtigkeit beantwortet werden können -.- bin auch im "abistress"

 
Antwort von GAST | 02.01.2010 - 17:28
aufgepasst hab ich sogut wie immer und aufgeschrieben auch ich wiederhol ja grad alles und dieses thema hatten wir nicht im unterricht wer biolk hat weiß was ich meine man kann nicht alle themen machen ich hatte ökologie vor genau 1jahr und da ist es ja normal das man einige sachen vergisst


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 02.01.2010 - 17:41
Also shordy one .. Ich hab auch bio lk .. und bin auch im "abi-stress" und hatte ökologie auch vor einem Jahr. Und wir haben auch noch was gemeinsam: Ich kann mich auch nich an die Unterrichtsstunde genau erinnern, wo wir Beispiele für die nachhaltige Nutzung eines Ökosystems besprochen haben.
Trotzdem bin ich (und ich bin wahrscheinlich nicht der einzige) fähig, durch schnelle Google-Recherchen zu erschließen, was die Bedeutung von "nachhaltige Nutzung eines Ökosystems" ist.

Wenn du das nicht hinkriegst, dann solltest du dir das mit der Abi-Prüfung vielleicht nochmal überlegen.
Eigenständigkeit gehört auch dazu... Aber ich glaub eher, dass du einfach scheißefaul bist ..

Und wie anmaßend, zu erwarten, dass dir jemand in eigenen Worten irgendwie kurz und knackig, schön verständlich irgendwelche Beispiele hier niederschreibt. Hat ja niemand was besseres zu tun. Im Internet gibt es ausreichend Beispiele (genau so wie für Sukzession) die auch Menschen aus`m Grundkurs verstehen würden oder sogar können müssen.

Und wer das "Zusammenwirken von abiotischen und biotischen Faktoren" nicht interpretieren kann (wobei es da noch nichtmal was zu interpretieren gibt)....

Andere Leute (wahrscheinlich jeder außer du) kriegen das auch raus..

Wenn du richtige Fragen hast, bin ich gerne bereit dir zu helfen..


Autor
Beiträge 1172
1
Antwort von nolle | 02.01.2010 - 17:49
hehe das mit dem bio-gk kann ich nur bestätigen ;) habe nur den gk und muss es ebenfalls wissen ;) und weiß es zwar nichtmehr 100%ig aber etwas davon auf alle fälle wäre ja sonst echt bedenkenswert abi zu machen :D


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 02.01.2010 - 17:53
jo.. ich will sie hier ja nicht irgendwie grundlos angreifen oder so, aber ich find das ziemlich dreist gegenüber Leuten, die ernsthaft helfen wollen.


Autor
Beiträge 1172
1
Antwort von nolle | 02.01.2010 - 17:56
aber solche leute hast du doch öfters hier, die denken weil dies eine hausaufgabencommunity ist muss man seine sachen nicht selbre machen ...


Autor
Beiträge 36386
1725
Antwort von matata | 02.01.2010 - 18:20
@ Shordy90 und andere User, die sich mit dem gleichen Problem plagen:

Man sollte sich für das Abitur vorbereiten, weiss aber, dass man für einen bestimmten Stoffbereich zu wenig Material hat und danach suchen muss

Ich schlage euch vor, dass ihr für ein wichtiges Fach das nötige Material kauft, damit ihr euch auf das Lernen konzentrieren könnt. Ihr verbringt sonst Stunden im Internet und diese Zeit könntet ihr sinnvoller verwenden. Es gibt Verlage, die sich auf Abivorbereitung spezialisiert haben. Ich gebe euch einmal ein Beispiel für Biologie und grad zum Thema "Nachhaltige Nutzung eines Ökosystems

Abi-Vorbereitung

http://www.school-scout.de/4677/beispiele-fuer-oekosysteme

http://abitur.school-scout.de/
zum Beispiel eine Lernkartei

http://abitur.school-scout.de/news/13114
Duden Abiturhilfen

http://www.school-scout.de/themen/abitur/allgemeines/onlinekurse
Abiturvorbereitung

http://www.school-scout.de/3506/onlinekurs-facharbeit-in-10-schritten-zur-perfekte
Erstellung einer Facharbeit
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie