Menu schließen

Kartenanalyse

Frage: Kartenanalyse
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 9
0
Hallo:) ich muss bis morgen eine kartenanayse über den nahen osten schreiben; ich hab bei mir gesehen dass ich mein atlas in der schule liegen gelassen hab und bisschen dumm da stehe^^

Die Fragestellung lautet:)
1.
Legen Sie die natürlichen Bedingungen im Untersuchungsraum dar? (Türkei, Syrien)
2. Analysieren Sie die Chancen und risiken hinsichtlich der wassernutzung?

also ich hab aufgeschrieben:
Anhand der karte des nahen osten sieht man, dass die länder Türkei, Syrien und Irak unter betreffender Wassermangel herrschen. In den südlichen Gebiets der türkei und irak herrscht reichlich an niederschlägen; sowohl ausreichende niederschläge sind auch vorhanden.In rund90% der gebiete syrien, Irak und jordanien herrscht überwiegend wassermangel, sprich geringe bis kein niederschläge. Das relief in den betreffenden regioen ist sehr ausgeprägt.DIe höhenunterschiede schwanken zwischen 3500 bis 100 Metern. Die flüsse euphrat un tigris fließen in richtung Tal und münden anschließend im persischen golf. Zu den Zonen kann man sagen, dass in den Subtropischen Zonen, winterregenklima herrscht.


Soo.....wie fandest du den text, ich weiß nicht wie ich ne analyse schreiben sollte.....wäre echt froh wenn irgendjemand mir helfen könnte:)
Frage von alyssa7sweat | am 01.12.2009 - 22:17

 
Antwort von GAST | 02.12.2009 - 12:16
was heißt denn "bis morgen"?
Dienstag: 1.12. / "morgen" = Mittwoch 2.12?

Wer hätte das machen sollen.
Falls die Aufgabe noch aktuell ist,
wirst du dir inzwischen ja einen Alas besorgt haben: ich korrigiere dann gern deine Ergebnisse, die unsd hierher ja posten kannst..

Kleiner Hinweis: es gibt eine "Wäschemangel" aber keine "Wassermangel".

Noch ein "geographischer" Hinweis: Flüsse haben es nun mal so an sich "in Richtung Tal" bis zur Mündung zu fließen.

Deine Frage, wie ich den Text fand möchte ich, da ich gelernte(r) Geograph(in) bin, nicht eingehen.

ha.lo


Autor
Beiträge 34301
1482
Antwort von matata | 02.12.2009 - 12:35
Und falls der Atlas den Weg zu dir noch nicht gefunden hat, dann nimm den Diercke:

http://www.diercke.de/
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 9
0
Antwort von alyssa7sweat | 07.12.2009 - 19:19
ich schreibe in zwei tagen eine klausur über kartenanalyse, was muss man beaachten wenn man eine kartenanaylse schreibt?wie fängt man an? kann mir jemand ein beispiel geben? danke im voraus;)


Autor
Beiträge 9
0
Antwort von alyssa7sweat | 09.12.2009 - 15:04
ICH BRAUCH UNBEDINGT HILFE!

Hallo:) ich wollte mal fragen ob sich jemand den text durchlesen kann und sagen könnte ob es mi der fragestellung ´richtig beantwortet ist und wie man es verbessern könnte


Die Fragestellung lautet:)
1. Legen Sie die natürlichen Bedingungen im Untersuchungsraum dar? (Türkei, Syrien)
2. Analysieren Sie die Chancen und risiken hinsichtlich der wassernutzung?

also ich hab aufgeschrieben:
Anhand der karte des nahen osten sieht man, dass die länder Türkei, Syrien und Irak unter betreffender Wassermangel herrschen. In den südlichen Gebiets der türkei und irak herrscht reichlich an niederschlägen; sowohl ausreichende niederschläge sind auch vorhanden.In rund90% der gebiete syrien, Irak und jordanien herrscht überwiegend wassermangel, sprich geringe bis kein niederschläge. Das relief in den betreffenden regioen ist sehr ausgeprägt.DIe höhenunterschiede schwanken zwischen 3500 bis 100 Metern. Die flüsse euphrat un tigris fließen in richtung Tal und münden anschließend im persischen golf. Zu den Zonen kann man sagen, dass in den Subtropischen Zonen, winterregenklima herrscht.

 
Antwort von GAST | 09.12.2009 - 15:18
ich habs zwar nicht richtig gelesen..
.. aber es ist auf jeden fall viel zu wenig!


Autor
Beiträge 9
0
Antwort von alyssa7sweat | 09.12.2009 - 16:42
Kennt sich irgendjemand in Erdkunde aus und kann mir sagen was man bei einer KARTENANALYSE alles beachten muss?BITTE!DANKE:)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Erdkunde-Experten?

1 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Erdkunde
ÄHNLICHE FRAGEN: