Menu schließen

Für Pc-kenner!

Frage: Für Pc-kenner!
(5 Antworten)

 
Apple MacBook MC240D/A 13,3 Zoll Notebook (Intel Core 2 Duo 2.1GHz, 2GB RAM, 160GB HDD, DVD +- DL RW, Mac OS)

Für den Alltag gut oder nicht ?

Bitte um Rat
GAST stellte diese Frage am 12.11.2009 - 14:24

 
Antwort von GAST | 12.11.2009 - 14:32
für welchen alltag? für arbeitsspeicher-zehrende anwendungen ist der eigentlich ganz gut.
Für textverarbeitung reicht auch n pc von 1990 oder so xD. für spiele. naja kommt drauf an ob es wirklich lohnt einen mac zu haben weil das meiste für windows rauskommt, es seidenn du nutzt bootcamp un so.

 
Antwort von GAST | 12.11.2009 - 14:32
Wenn du nicht umbedingt mehr Angaben hast...

Wenn du nicht Videos bearbeitest oder ein leidenschaftlicher Gamer bist...dann ja


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von MaEmo (ehem. Mitglied) | 12.11.2009 - 14:34
Da brauch man PC-Kenner ja wohl!

Ein Mac ist einfach zu Nichts zu gebrauchen außer dem Grafikshit.

 
Antwort von GAST | 12.11.2009 - 14:38
wowow xD dokumente kann man überall speichern, das kann man auch mit nem LinuxOS.
n windows fanatiker :P
also nur ma soweit. WindowsXP is das letzte was einigermaßen gut bei windows war un selbst da is die bedienung un die fehlerrate arschhoch un die viren fallen komischerweise auch nur auf windows ein.

 
Antwort von GAST | 12.11.2009 - 14:53
Das ist nicht komischerweise so, sondern weil man eine grössere Zielgruppe anspricht als UNIX-Benutzer. Man kann genau so Viren für UNIX schreiben, nur verteilen sich die weniger.

Und auch der Pinguin hilft da nicht viel weiter

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Informatik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Informatik