Menu schließen

Vanderbeke, Birgit - Das Muschelessen

Frage: Vanderbeke, Birgit - Das Muschelessen
(2 Antworten)

 
findet ihr das die mutter durch die gesellschaft eine gefangene ist?

ich würde eher sagen sie eine gefangene ihrer selbst und gefangene des ehemanns
GAST stellte diese Frage am 30.10.2009 - 00:52


Autor
Beiträge 7242
45
Antwort von John_Connor | 30.10.2009 - 00:55
Zitat:
Die Mutter, die als Lehrerin arbeitet, ist in ihrem ganzen Leben ein Produkt der Wünsche anderer gewesen.
Ihr Berufswunsch – Musikerin – blieb ihr verwehrt, und nun wird sie mehr oder weniger als Hausangestellte des Vaters behandelt. Als sie einmal im Krankenhaus lag, wurde sie vom Vater nach einer Woche wieder nach Hause geholt, um sich um den Haushalt zu kümmern.


quelle: wiki ;)
________________


Autor
Beiträge 39567
2060
Antwort von matata | 30.10.2009 - 01:35
Vanderbeke Birgit Das Muschelessen

http://www.c-hertz.ch/PDF/Das-Muschelessen.pdf?phpMyAdmin=3B-eXM7s2yj1jQru2ndktqgfTZ4

http://www.chgtraunstein.de/files/faecher/deutsch/muschel.pdf
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

3 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN: