Menu schließen

Emotionale Geschichte+Lieblingssong.

Frage: Emotionale Geschichte+Lieblingssong.
(2 Antworten)

 
Hey

aaalso, es geht um folgendes:
Zitat:
Tragen Sie bitte hier Ihren Lieblingssong und Ihre persönliche, emotionale Geschichte zu diesem Lied ein:



Wie hört sich mein Text an..? real und emotional?
Zitat:

"...
mein Lieblingssong lautet "Lets Get It On" von "Marvin Gaye".
Diesen Song habe ich zum ersten Mal in meiner Lieblingsserie "King of Queens" gehört. Die Folge, in der dieser Song abgespielt wurde, habe ich zusammen mit meiner Freundin angesehen. Wir haben ihn auf Anhieb gemocht :) Einige Tage später waren wir abends feiern und dann lief auch dieser Song - das war soo cool. Wir sind daraufhin sofort auf die Tanzfläche und haben angefangen zu tanzen. Und seit diesem Samstagabend ist dieser Song unser Lieblingssong. Wir können uns diesen Song jedes Mal anhören ohne, dass er langweilig wird..
Mittlerweile können wir es ja auch halbwegs singen; aber auch nur wenn der Song läuft oder zumindest die Melodie; Acapella ist es derzeit noch etwas schwer, aber wir werden üben."


Danke für Tipps um diesen Text emotionaler zu gestalten.
GAST stellte diese Frage am 07.10.2009 - 20:48

 
Antwort von GAST | 07.10.2009 - 20:52
"- das war soo cool. " klingt bisschen ironisch für mich.
- lass das raus ,
oder schreib:
wir fanden es cool,oder wir sind abgegangen, als wir merkten,dass dieser song lief und stürtzen uns auf die tanzfläche und haben ange....

obwohl ich würds eig rauslassen xD

 
Antwort von GAST | 07.10.2009 - 20:54
rauslassen?
"Das war so cool" oder den ganzen Satz bis "haben angefangen zu tanzen"?


Danke klaunz.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

22 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN: