Menu schließen

Anruf ins Ausland auf deutsches Netz

Frage: Anruf ins Ausland auf deutsches Netz
(9 Antworten)

 
Also es ist ja so, dass wenn man z.B.
von einem Handy in Deutschland auf eine "deutsche Nummer die sich gerade im Ausland befindet" anruft, dass der den man anruft in dem Land bis zur Grenze bezahlen muss. Ist das auch so, wenn man in Deutschland ist und vom Festnetztelefon anruft? Kann mir das iwer sicher sagen? Danke.
GAST stellte diese Frage am 04.10.2009 - 19:44

 
Antwort von GAST | 04.10.2009 - 19:46
Ja, er muss trotzdem zahlen.
Es hängt davon ab, ob er oder sie sich in Deutschland befindet oder nicht. Wenn er in DE ist, muss er nicht zahlen. Doch wenn er im Ausland ist muss er zahlen. Jedoch musst du dir bewusst sein, dass du auch zahlst, aber das ist ja klar.

 
Antwort von GAST | 04.10.2009 - 19:48
OK, danke. Weiszt du vllt auch warum das so ist?

 
Antwort von GAST | 04.10.2009 - 19:58
Sagen wir mal derjenige, der sich Ausland befindet, ist beim Anbieter O2. Die Leitungen von O2 verläufen NUR in Deutschland. Im Ausland sind keine vorhanden. Wenn man nun ihn anrufen würde, dann müsste dein call über die ausländischen Leitung bis zum Ziel. Das heißt O2 muss dafür zahlen und muss für ein Call geld einnehmen.

 
Antwort von GAST | 04.10.2009 - 20:02
Ah, plausibel (;. Ne Freundin von mir meint gerade, dass man hier in Deutschland aber iwie so Telefonkarten kaufen kann von denen man anrufen kann u dann muss die andere Person nicht zahlen. Also ich glaube das sind die, bei denen man ne Nummer eingibt u dann hat man n bestimmtes Guthaben u das vertelefoniert man dann. Das laeuft dann nicht ueber den Festnetzanbieter. Aber ich kann mir iwie nicht vorstellen, dass die andere Person da nicht zu zahlen braeuchte.

 
Antwort von GAST | 04.10.2009 - 20:09
Aha ok. Ja kla es gibt solche Karten (Die Karten sind abhängig vom Land, d.h. man muss Karten kaufen, die für das jeweilige Land geeignet ist). Doch sie dienen nur für den, der mit der Karte jemanden anruft. Also müsste deine Freundin zahlen. Ist ja logisch, weil mit der Karte zahlst du ja nichts dem Anbieter. Das heißt, dass der Anbieter die Kosten bei deiner Freundin abzieht.

 
Antwort von GAST | 04.10.2009 - 20:16
Maaaaaaaaaaaaaan, gibts da keine Loesung?

 
Antwort von GAST | 04.10.2009 - 20:22
Hmmmmmmmm muss überlegen.

 
Antwort von GAST | 04.10.2009 - 20:24
Also mir fällt jetzt nichts ein, sorry. Du könntest aller höchstens ne SMS verschicken.

Neeeee
Sorry tut mir leid, da kann ich dir auch nicht weiterhelfen.

 
Antwort von GAST | 04.10.2009 - 20:34
Naja, trotzdem danke (:(:.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Laberecke-Experten?

418 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Laberecke
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Skype anruf
    moie hab letzens nen anruf per skype gemacht und woltle mich bei nem freudn rächen hab den übelst beleiidigt un d so aber erst ..
  • anruf kostenpflichtig? dringend
    hallo leute ich habe eine frage, wir haben flat ins ausland und meine frage ist,ob diese nummer vom musee carnavalet ..
  • Im Ausland studieren
    Habe dieses Jahr mit meinem Studium angefangen, möchte aber vielleicht das Fach wechseln und jetzt im Ausland studieren. Da dort..
  • Kleiner Text - Anruf aus China
    Hallo,  wir haben in der Schule den Text hier bekommen: http://www.sueddeutsche.de/politik/aussenpolitiker-polenz-wir-..
  • Fälschungen im Ausland
    Was fällt euch spontan zu ``brand privacy`` ein? Ich bräuchte alles was mit dem Fälschen im Ausland zu tun hat.
  • Nazis ins ausland?
    Ist es sinnvoll,rechtsradikale jugendliche auf trips ins ausland zu schicken, damit sie sich weiterbilden und gewalt gegen ..
  • mehr ...