Menu schließen

spielzeugfreier Kinddergarten

Frage: spielzeugfreier Kinddergarten
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 6
0
Weiß jemand was dazu oder hat schon jemand mal ein referat darüber gehalten?
danke schon mal im vorrazs
Frage von sexy-steffi | am 30.09.2009 - 17:32

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 17:35
hiya
warum sollte es im kiga kein spielzeug geben, totaler unfug oder


Autor
Beiträge 6
0
Antwort von sexy-steffi | 30.09.2009 - 17:36
ach keine ahnung so was gibts
irgendein konzept :)

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 17:37
sexy steffi mach leiber beim spiel date o next mit


Autor
Beiträge 43
0
Antwort von eichhoernchenkind | 04.10.2009 - 15:15
Nein dieses Konzept gibt es in der Tat...
Es soll dazu dienen, dass Kinder sich mit der grundlegenden Ausstattung einer KiTa beschäftigt und das die Gruppe der Kinder sich gemeinsam Aktivitäten überlegt, was angeblich wieder kreativitätsfördernd und gemeinschaftsstärkend auswirken soll.

Heutzutage ist es völlig normal, dass die Kinder sich auch wieder mit unfertigen, sprich recycelbarem Material/Alltagsmaterialien auseinandersetzen sollen und die fertigen Spielzeuge vermehrt in den Hintergrund rücken. Dazu gibt es einen sehr interessanten Text von Schäfer!


Autor
Beiträge 11026
680
Antwort von cleosulz | 04.10.2009 - 15:25
http://www.spielzeugfreierkindergarten.de/fr_konzept.html

http://www.rpi-loccum.de/kiga.html

http://www.kinderstadl.de/spielfrei.html

http://www.derwesten.de/nachrichten/wp/2009/9/29/news-135068422/detail.html
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Pädagogik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Pädagogik