Menu schließen

Lieb ich ihn noch? Soll ich mich trennen?

Frage: Lieb ich ihn noch? Soll ich mich trennen?
(28 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
Hallo,ich hoffen ihr könnt mir helfen!Weiß nicht mehr was ich machen soll.Bin jetzt seit über 2 Jahren mit meinem Freund zusammen aber irgendwie ist die Luft raus.Er nervt mich nur noch weil ich mich im Moment um mein Abi kümmern muss und er meine Lernerei manchmal nicht versteht.Wir streiten uns deswegen fast jedes Mal wenn wir uns sehen.Auf der einen Seite wäre ich gerne mal wieder alleine, könnte machen was ich will und mit wem ich will.Würde auch gerne wieder
öfter Party machen so wie früher einmal.Aber auf der anderen Seite gibt es trotz Streit immer noch schöne Momente und ich kann mir nicht vorstellen wie es ohne ihn ist.Irgendwie bin ich zu 80% soweit mich von ihm zu trennen aber wenn ich daran denke muss ich weinen.Hab auch mit ihm schon über alles geredet aber irgendwie hat das auch nichts gebracht.Ich weiß das für ihn eine Welt zusammenbrechen würde wenn ich mich von ihm trennen würde.
Was soll ich eurer Meinung nach tun?
Frage von Keksi_92 (ehem. Mitglied) | am 29.09.2009 - 17:55

 
Antwort von GAST | 29.09.2009 - 17:57
Wie wärs,
wenn ihr eine Beziehungspause macht, bis deine Situation etwas weniger stressig ist? Dann kannst du auch sehn, ob du ihn vermisst und wirklich brauchst.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Keksi_92 (ehem. Mitglied) | 29.09.2009 - 18:00
Naja meine Situation wird aber noch ein halbes Jahr so andauern und danach mit Studium sicherlich nicht gerade leichter werden.

 
Antwort von GAST | 29.09.2009 - 18:02
Dann würde ich mal Prioritäten setzen. Wenn dir die Schule sehr wichtig ist, du viel lernen musst und überhaupt keine Zeit für eine Beziehung hast, dann ist es besser, Schluss zu machen.


Autor
Beiträge 5739
78
Antwort von brabbit | 29.09.2009 - 18:03
Trenn dich einfach. Das ist das beste.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 29.09.2009 - 18:03
schule geht vor.. du machst nur einmal dein abi.. freund kannst du immer haben.. entweder er versteht dich und akzeptiert das oder er hat keine ahnung von abi weil er selbst kein abi gemacht hat..


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 29.09.2009 - 18:03
Menschen kommen und gehen

 
Antwort von GAST | 29.09.2009 - 18:04
Vorallem wenn du dir so unsicher bei der Sache bist wäre es das Beste in deiner Situation. Wenn die Luft raus ist und dich nichts mehr bei ihm hällt, fehlt praktisch nur noch das Gespräch.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Keksi_92 (ehem. Mitglied) | 29.09.2009 - 18:26
aber ich kann mir das nicht vorstellen das ich ihn nicht mehr habe...so als freund,als jemand dem ich alles erzählen kann.Das ich bei dem Gedanken anfange zu weinen ist ja auch nicht das beste Zeichen mich zu trennen.Vor allem wie trennt man sich nach 2 Jahren...persönlich das ist klar aber was soll ich ihm sagen?

 
Antwort von GAST | 29.09.2009 - 18:28
Sag einfach, du hast nicht mehr die anfänglichen Gefühle für ihn, möchtest ihn aber sehr gerne als Kumpel behalten.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Keksi_92 (ehem. Mitglied) | 29.09.2009 - 18:30
ich weiß aber wie sehr ich ihn damit verletze und ich kann doch dann nicht verlangen das er sich das antut mit mir danach befreundet zu sein.Es stimmt das die anfänglichen Gefühle nicht mehr so stark vorhanden sind aber immer noch vorhanden...

 
Antwort von GAST | 29.09.2009 - 18:33
Klar 2 Jahre sind eine lange Zeit und ich glaube das macht dich auch traurig. Mittlerweile ist in so eine Beziehung der Alltag mit verankert und es ist die Gewohnheit,dass du ihn als Selbstverständlich nimmst, du hast vielleicht angst dieses Konzept zu verändern, weil es für dich ungewohnt sein wird. Eine Pause würde ich dir aber nicht empfehlen, denn was du brauchst ist nicht Zeit sondern Liebe


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 29.09.2009 - 18:33
Tja, da muss er durch..


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 29.09.2009 - 18:34
Zitat:
Eine Pause würde ich dir aber nicht empfehlen, denn was du brauchst ist nicht Zeit sondern Liebe

Ach so ja, weil man sein Abitur auch nur mit Hilfe von Liebe schafft.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Keksi_92 (ehem. Mitglied) | 29.09.2009 - 18:36
An der Liebe mangelt es aber absolut gar nicht...Deutlicher gesagt ich kann mich über die Liebe seiner Seits nicht beklagen


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 29.09.2009 - 18:37
Echt? Wie ist denn so die Liebe seinerseits?

 
Antwort von GAST | 29.09.2009 - 18:37
hmmm ich war mit meinem Freund auch 2 1/2 jahre zusammen, natürlich ist es da schwer sich zu trennen und schon beim gedanken daran wird einem komisch, aber fakt ist, dass man es iwann dann schafft, drüber hinweg zu kommen und auch ohne diesen menschen leben kann- du hattest ja auch ein leben vor deinem freund, oder ? ;) da ging es ja schließlich auch.
und die schule wird dich da schon genug ablenken, klar wirst du ihn vermissen, aber im moment scheinst du ja nicht gerade glücklich mit der situation zu sein und dann musst du entscheiden ob du dich weiter rumquälst oder ein schlussstrich ziehst und wenn du dann merkst, du liebst ihn doch noch sehr, kann man ja einen 2. anfang probieren. viel glück ;)


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Keksi_92 (ehem. Mitglied) | 29.09.2009 - 18:41
Wüsste ich sicher wäre das ich eine 2. Chance bekommen würde wenn ich merke,dass das Singleleben doch nicht das bringt was ich mir erhofft habe dann wäre die Entscheidung leichter...Aber ganz ehrlich wer will mit jemandem wieder zusammen kommen von dem er so maßlos enttäuscht wurde?ich könnte mir dann an seiner Stelle schöneres Vorstellen


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Keksi_92 (ehem. Mitglied) | 29.09.2009 - 18:50
Und was ist wenn ich mich durch die Trennung so dreckig fühle das ich die erste Zeit in der Schule noch weniger hin bekomme als jetzt?


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 29.09.2009 - 18:53
Tja, da musst du halt durch...

 
Antwort von GAST | 29.09.2009 - 18:53
mädel also jetzt reichts mir wirklich langsam, du kannst doch jetzt nich jeden punkt abarbeiten, was wenn dies und das und jenes... du wirst dein leben schon auf die reihe kriegen. schließlich willst du doch n gutes abi und dein ziel erreichen, dafür kannst du dann nicht die trennung von deinem freund verantwortlich machen, wenn du nichts "hinbekommst" das liegt ja dann wohl an dir. kannst doch nicht allen ernstes nur mit ihm zusammen bleiben wollen, weil du angst hast in der schule abzusacken?! also nee...

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kummer & Sorgen-Experten?

18616 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kummer & Sorgen
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Trennen von Gemengen
    Ich habe von Chemie keinen Schimmer und von Trennen von Gemengen erst recht nicht. Aber ich muss ein englisches Plakat über ..
  • Was wäre, wenn meine Eltern sich trennen würden?
    Hallo leute, ich hab ein problem.sitz schon den ganzen tag an den hausaufgaben und mir ist jetzt gerade eingefallen das ich ..
  • Ethanol-Sand Stoffgemisch trennen
    Wie kann ich dieses Gemisch trennen? Geräte: 3 Bechergläser unterschiedliche Größe, 3 Gummistopfen, 3 Uhrglasschalen, Draht, ..
  • Stoffgemenge Mehl-Salz trennen?
    Wie kann man ein Stoffgemenge aus Mehl und Salz trennen (beides sind Reinstoffe)? Danke schonmal im Vorraus!
  • Freundschaft mit Ex-Freundin
    Ich habe mich letzte Woche von meiner Ex entgültig trennen müssen ,weil es einfach nicht mehr ging (Gerüchte, dass sie mich ..
  • Sex mit der Ex
    HI Leutz, Nach ewigen Zeiten meldet sich mal wieder der ring bei euch^^... Hab mich leider vor 3 Wochen von meiner Freundin ..
  • mehr ...