Menu schließen

Volleyballverletzung

Frage: Volleyballverletzung
(10 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
Hee.

Vllt. kann mir i-jemand hier ja helfen.. Wir spielen in der Schule momentan Volleyball. [Noch nie mein Lieblingsspiel.. Letztes mal hab ich mir die Kapsel im Finger gerissen..:/]
Früher bekam ich immer ein dickes, blaues Handgeleck vom Baggern.´
Neuerdings, habe ich aber Schmerzen im Handgelenk wenn ich mich iwo aufstütze oder so.. Manchmal auch wenn ich Blätter oder so anfasse, also wenn ich meinen Daumen bewege. Das Handgelenk ist glaub ich nicht richtig dick, vllt ein ganz kleines bisschen. Ich habe aber nicht dauerhaft Schmerzen, eben nur bei manchen Bewegungen. Meine Ma will mich unbedingt zum Arzt schleifen, sie ist da aber immer sehr vorschnell.
Habt ihr Erfahrungen mit sowas komischem? Weil eig. ist das schon fast peinlich mit sowas pimfigem gleich zum Arzt zu rennen, da man ja fast nichts sieht.. Was meint ihr?
lg
Frage von isa. (ehem. Mitglied) | am 28.09.2009 - 22:14

 
Antwort von GAST | 28.09.2009 - 22:18
hey also ich spiel zufällig volleyball

und ich hatte sowas auch schon mal ist total unangenehm und dauerte bei mir bis es vorbei ging ca.3-4 tage=)
sollte es aber trotzdem nicht besser werden geh auf jeden fall zum arzt=)
ansonsten schön schonen=)
lg.

 
Antwort von GAST | 28.09.2009 - 22:22
mir ist das beim handball passiert. allerdings mit dem ringfinger. dann sind wir zum arzt gegangen und dann musste das geröngt (ka wie mans schreibt xD) werden und dann haben sie den ringfinger und den mittelfinger zusammengeklebt damit er einen `guten halt` hat.
lg de Ella


Autor
Beiträge 466
0
Antwort von RiRaRunkel | 28.09.2009 - 22:28
das nennt man tapen kapselsachen sind echt übel


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von isa. (ehem. Mitglied) | 28.09.2009 - 22:30
Jep, das mit der Kapsel is schon blöd, aba diesmal kanns bei mir nix mit der Kapsel sein, mir tuts ja im Hanggelenk weh. Ich wüsste nich, dass man da auch ne kapsel hat xD


Autor
Beiträge 711
0
Antwort von Hawk | 28.09.2009 - 22:36
hab am netz einen schlag ungluecklich abgewehrt, seit dem tat mir der daumen etwa ein jahr lang weh. Geht vorbei, wenn du ein paar monaten nicht mehr spielst, leider faengt aber wieder an, wenn du den finger wieder belastest.

 
Antwort von GAST | 28.09.2009 - 22:39
Zitat:
Früher bekam ich immer ein dickes, blaues Handgeleck vom Baggern.


dann baggerst du definitiv falsch

 
Antwort von GAST | 28.09.2009 - 22:55
geh halt ma zum arzt und lass dir dann sagen, dass es garnix ist^^

der arzt wird dich gewiss nicht auslachen deswegen.


Autor
Beiträge 711
0
Antwort von Hawk | 28.09.2009 - 23:03
dafuer wird er aber um mindestens 10 euro reicher^^

 
Antwort von GAST | 28.09.2009 - 23:06
warte ab, falls sich es nach 5-6 tagen nicht bessert gehe aufjedenfall zum arzt! ich habe auch volleyball in der schule, am anfang hatte ich auch große schmerzen aber wenn du richtig lernst wie du baggern und pritschen muss, dann wirstu keine schmerzen mehr haben:)


Autor
Beiträge 6489
9
Antwort von Peter | 28.09.2009 - 23:35
ich hatte vor ca. 3 jahren nen kapselriss im rechten daumen. da ich damit weiter gespielt habe, ohne mal ne pause von mehreren wochen zu machen, habe ich das gleiche problem wie du heute noch und es wird wohl auch nie wieder weggehen. von daher geh lieber einmal zu viel zum arzt, als einmal zu wenig.

sorry, aber das sind mir inzwischen auch die 10 euro wert, da ich jetzt auch weiß, wie schwer es ist, z.b. ne kuchenform mit links einzufetten...

btw: gebaggert wird mit den unterarmen, nicht mit den handgelenken. (sieht auch scheiße aus, wenn ne ball vom handgelenk unterdie nase springt und diese dabei bricht...)
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Sport-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Sport