Menu schließen

Biologie Fische

Frage: Biologie Fische
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
Na ihr Lieben heute mal wieder was über Bio....


Es ist nicht erlaubt, die Heringe mit Netzen einer bestimmten Netzmaschweite zu fangen.
Nenne Folgen für den Heringsbestand,wenn man die Netzmaschweite verkleinern würde!

So die Aufgabenstellung..habt ihr Ideen?
Frage von mohnblume77 (ehem. Mitglied) | am 28.09.2009 - 14:37

 
Antwort von GAST | 28.09.2009 - 14:43
ganz ohne ahnung, aber wahrscheinlich gar nicht so weit weg von der wahrheit:

bei kleineren maschen wuerden mehr jungtiere gefangen.
diese sollen aber den fischbestand der zukunft sichern, sich also paaren und neue jungtiere schaffen.


Autor
Beiträge 24
1
Antwort von Dennis_L | 28.09.2009 - 14:44
Nach der Aufgabenstellung geht es also um die Größe der Fische, wenn man die Maschen kleiner macht kann man zwar mehr Fische fangen, aber man schadet der Fischpopulation auch mehr.

Fische die noch recht "jung" und damit nicht so groß sind würden bei kleinen Maschen auch gefangen, wodurch sich der der Heringsbestand stark dezimiert.

Durch die geringe Anzahl an Heringen braucht es mehr Zeit um die Heringspopulation wieder her zu stellen. (Also es braucht mehr Zeit, bis das wieder so viele Fische vorhanden sind, das es sich zum Fischen lohnt.)

Fischt man dennoch weiter und das mit kleineren Maschen, so wird die Heringspopulation gegen 0 sinken d.h. den Heringsbestand völlig aufbrauchen. (Überfischung oder so heißt das dann glaube ich)

Denk das ist eine passende Erklärung,

mfg: Dennis


Autor
Beiträge 466
0
Antwort von RiRaRunkel | 28.09.2009 - 14:46
ja müsste so stimmen, das hab ich auch schon mal im Fernsehen gesehn! andere gründe wüsste ich auch nicht... außer dass vielleicht bei kleineren maschen auch noch die zahl der fischarten die "aus versehen" mitgefangen werden vergrößert werden würde!?

 
Antwort von GAST | 28.09.2009 - 14:49
bei (zu) engmaschigen netzten steigt natuerlich auch der strömungswiderstand, was vielleicht zu verstoßen gegen abgasnormen führen könnte.

(is aber mehr physik/politik als bio)


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von mohnblume77 (ehem. Mitglied) | 28.09.2009 - 14:53
Das sind doch schonmal Vorschläge mit denen wir was anfangen können...Dennis hast dir ja besonders viel Mühe gegeben...Danke euch allen

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Fische und Atmung ?
    hallo brauche bitte 2.antworten auf diese frage ich komm bei diesen aufgaben einfach nicht weiter danke im voraus. 1.) ..
  • Bedrohte Fische
    Hey! Kennt jemand vier bedrohte Speisefischarten der Nord-o. Ostsee?
  • Fische: Körperbau ?
    Hallo haben sie für mich ein hilfreichen Link / Seite für diese Aufgabe http://i.imgur.com/a0VWXIX.jpg
  • Fortpflanzung
    Habe da mal eine Frage : Warum legen Fische mehr Eier ab als Vögel ? Es ist eine HA von einer 5 Klasse
  • Fische und Menschen vergleichen: Körperbau
    Nenne vier wichtige Körperteile des Menschen die den Fischen fehlen.
  • Atmung eines Fisches
    Wie genau atmet ein Fisch ? Fische nehmen Sauerstoff aus dem Wasser auf . Das Wasser strömt durch den Mund ein und verlässt ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: