Menu schließen

Umfrage:Wie beginnt euer Morgen?

Frage: Umfrage:Wie beginnt euer Morgen?
(16 Antworten)

 
Hey!


ich bräucht möglichst viele Antworten.

Wie beginnt euer Morgen?
Was macht ihr alles?
Wie lange braucht ihr insgesamt, bis ihr das Haus/Whg verlässt?

Danke.
(Thema ist Zeitplanung)
GAST stellte diese Frage am 28.09.2009 - 00:24


Autor
Beiträge 722
1
Antwort von E___ | 28.09.2009 - 00:28
7:10 Uhr aufstehen und anziehen

7:15 Uhr Ein Wurst Brot und Tee
7:20 Zähne putzen
7:27 Mit der Bahn in die Stadt

 
Antwort von GAST | 28.09.2009 - 00:29
6.20 aufstehen
7.05 die bahn nehmen
...........


Autor
Beiträge 37240
1800
Antwort von matata | 28.09.2009 - 00:31
Und wenn man nicht aus dem Haus geht...?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 28.09.2009 - 00:31
7:00uhr..wecker klingelt
7:05uhr..aufstehen
7:05uhr..ins bad
7:20uhr..haare stylen,etc.
7:30uhr..was essen und trinken und dann das haus verlassen..

insgesamt ~ 30 min.

 
Antwort von GAST | 28.09.2009 - 00:33
@matata: dann kannst ja mal erzählen, was bis zum mittag alles bei dir passiert..

 
Antwort von GAST | 28.09.2009 - 00:33
5:00 auf stehen anziehen
5:05 Beim fernsehen essen (Meistens Toast mit Käse und eine Tasse Kakao.
5:15 Zähne Putzen.
5:20 meine schwerter Sammlung Polieren (mach ich wirklich jeden tag.
5:40 mit Bus los.


Autor
Beiträge 722
1
Antwort von E___ | 28.09.2009 - 00:33
Zitat:
Und wenn man nicht aus dem Haus geht.Und wenn man nicht aus dem Haus geht.

Achja Variante B ( die zurueit bei mir ansteht)
11:00 -13:00 Uhr aufstehen
--> 14:00 Notebook (Internet, Email checken usw) + dabei frühstücken


Autor
Beiträge 1022
1
Antwort von A-Dee | 28.09.2009 - 00:40
URLAUBSZEIT bei mir :

tag beginnt um : 10.00uhr
tätigkeiten morgens: wachwerden, im bad hygienische maßnahmen durchführen^^, frühstücken, ggf anziehen :P
zeitspanne für alles: mal sinds 40-60min, wenns flott gehn soll dann könnens auch 15min mal sein

 
Antwort von GAST | 28.09.2009 - 00:44
weitere fragen:


habt ihr einen besonderen rhythmus?
eine bestimmte reihenfolge der handlungen? läuft bei euch jeden tag gleich ab, also so wie beim "und täglich grüßt das murmeltier"?

Wenn die Zeit knapp wird (z.b. durch Verschlafen)...läuft euer Morgenritual trotzdem gleich ab und nur schneller? o d e r lässt ihr einige dinge weg?


________________________


Autor
Beiträge 1022
1
Antwort von A-Dee | 28.09.2009 - 00:49
bei mir isset so :

morgen -> aufstehen, auf klo gehn, munddusche, duschen allgemein, frühstücken (am TV oder manchmal am radio) und dann raus.
das mein rhythmus.

wenn die zeit knapp wird durchs verschlafen, lass ich ggf frühstück aus, und wenns frühstück doch klappt dann unterwegs zur arbeit (aber dass ich verschlafe passiert zum glück seltenst).
und türlich sind die handgriffe alle schneller und nich so gründlich als wenn man planmäßig aufsteht


Autor
Beiträge 37240
1800
Antwort von matata | 28.09.2009 - 00:52
Was ich am Morgen so mache, hängt vom Wochentag und vom Wetter ab:
Morgen stehe ich um 07.30 Uhr auf, um 8 Uhr gehe ich schwimmen mit meinem Frauenkränzchen, um 9 Uhr trinken wir eine Kaffee im Schwimmbad und machen uns dann auf den Heimweg. Um ungefähr 10 Uhr lese ich die Zeitung und esse ein Müesli. Dann ist der Haushalt an der Reihe, Geschirr aus dem Geschirrspüler nehmen, neu einräumen, bügeln und Wäsche versorgen, Post erledigen, ein erster Blick bei e-hausi... Wenn nichts los ist oder ein anderer Mod on ist, dann gehe ich wieder zurück zum Haushalt und zu meinen Pflanzen. Die brauchen Wasser, müssen gedüngt werden, Verblühtes abschneiden....Dann ist es schon Mittag.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 28.09.2009 - 00:55
Danke für eure Antworten. :)

 
Antwort von GAST | 28.09.2009 - 01:33
aufstehen->klo-> die "Zwei K" (Käffchen&Kippchen)->duschen und zähneputzen-> losgehen...
um alles in ruhe zu schaffen, rechne ich schon immer mindestens 30 minuten ein...

Sollte es mal zeitlich eng werden, muss ich dann auf die zwei K verzichten und hole es dann auf Arbeit nach ;-)

 
Antwort von GAST | 28.09.2009 - 08:54
6:25 wecker (snooze) und nachrichten im radio
6:35 nochmal snooze
6:45 aufstehn, duschen, anziehen
7:00 frühstück
7:20 Zähneputzen
7:25 Abfahrt


Autor
Beiträge 466
0
Antwort von RiRaRunkel | 28.09.2009 - 09:10
Bei mir kommt es bei der Uhrzeit immer drauf an, wann ich arbeiten geh (hab Gleitzeit und kann mir das selbst einteilen). Aber im Schnitt brauch ich morgens für alles ne halbe Stunde.
Aufstehn
Ins Bad (10-15 Min, je nachdem wie restaurierungsbedürftig is ausseh, Duschen, Schminken etc.)
Frühstück (10 Min. Glas O-Saft, Brot oder Cornflakes)
Tasche zusammenpacken und Tier füttern (5 Min)

Und verschlafen tu ich nie ;-) Aber wenn, würde ich denke ich das Frühstück unterwegs essen oder mir auf der Arbeit was holen.


Autor
Beiträge 3236
13
Antwort von Grizabella | 28.09.2009 - 10:34
6.15 Uhr klingelt der Wecker
6.30 oder allerspätestens 6.35 Uhr dann endlich aufstehn
schnell anziehen
runter gehen und frühstücken bis ca. 6.45 Uhr
dann ins Bad, Zähne putzen usw., Haare machen
schnell Schulzeug schnappen und Bus um 7.05 Uhr nehmen
Ging alles ziemlich schnell, knappe halbe Stunde, zum Glück ist die Bushaltestelle nur 2 Minuten von mir entfernt :) jetzt brauch ich allerdings länger.
Wenn ich verschlafen hab dann musste halt einfach alles schneller gehn aber ich hatte meistens so die gleiche Abfolge von den Dingen, damits einfach so schnell wie möglich geht :) Bin ein absoluter Langschläfer und hasse aufstehen :)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN: