Menu schließen

Ortslinie

Frage: Ortslinie
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 279
1
Ich brauche super dringend Hilfe, denn jeder behauptet was anderes und jetzt weiß ich nicht was richtig ist...


Also

Ortslinie vom Wendepunkt WP(1/3k /-227 k³+3)

erst mal wird der x Wert nach k aufgelöst

also k=3x

Jetzt meine Frage:

Muss ich 3x für k in den y-Wert also -227⋅ 3x³+3 einsetzen

ODER

in die Ausgangsgleichung ( in dem Fall x³-kx² +3)

ODER

in die 2. Ableitung von x³-kx²+3, weil es sich um einen Wendepunkt handelt?


Bitte schnelle Hilfe

Und das gleiche frage ich mich bei einem Extrempunkt auch!
Frage von ErdnussFlip | am 24.09.2009 - 20:22

 
Antwort von GAST | 24.09.2009 - 20:24
ich bevorzuge das erstere.


übrigens ist (x|y)=(1/3k /-227 k³+3) schon eine mögliche darstellung der kurve.


Autor
Beiträge 279
1
Antwort von ErdnussFlip | 24.09.2009 - 20:37
Ich habe nämlich auch immer das erste gemacht und war jetzt super verwirrt, als jemand meinte, das sei falsch.

 
Antwort von GAST | 24.09.2009 - 20:57
dann liegt der jemand eben falsch.

wenn die funktion x=g(t) umkehrbar ist, kann man sie nach t auflösen, und in y=f(t) einsetzen und erhält y=f(g^-1(x))

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

2 ähnliche Fragen im Forum: 1 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Ortslinie berechnen ? kurze Fragen
    Kan mir jemand das bitte beantworten: 1) Wie berechnet man eine Ortslinie 2) Was sind die Bedingungen für Hoch und ..
  • Funktionsschar
    Hallöle ^-^ Brauche mal bitte bei folgender Aufgabe Hilfe: Gegeben ist die Funktionsschar fk mit fk(x) = x-k*e^x ( k ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: