Menu schließen

Brüche mit Variablen kürzen

Frage: Brüche mit Variablen kürzen
(8 Antworten)


Autor
Beiträge 102
0
Ich habe folgenden Bruch:


14ab+7ac+42ab(Bruchstrich)70ab+14ac+7ab

Zusammengenommen:
56ab+7ac(Bruchstrich)77ab+14ac

Wie muss ich den Bruch nun kürzen?
Muss man minus rechnen oder geteilt?
Frage von sandiro | am 21.09.2009 - 19:55

 
Antwort von GAST | 21.09.2009 - 19:57
kannst
jetzt a<>0 ausklammern, dann wegkürzen.


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 21.09.2009 - 19:59
.... und immer dran denken: in summen kürzen nur die dummen


Autor
Beiträge 102
0
Antwort von sandiro | 21.09.2009 - 19:59
Was meinst du mit a<>0?
Also wenn ich a ausklammere, bekomme ich ja

a(56b+7c)(Bruchstrich)a(77b+14c)

Aber kann man nicht auch die Zahlen kürzen?

Danke und Gruss
sandiro

 
Antwort von GAST | 21.09.2009 - 20:03
a<>0: a ist echt kleiner oder echt größer 0, also a ist ungleich 0.

"Aber kann man nicht auch die Zahlen kürzen?"

doch. kannst du auch machen.


Autor
Beiträge 102
0
Antwort von sandiro | 21.09.2009 - 20:12
Ok, noch `ne letzte Frage (sry, bin gerade nicht so gut in mathe):

Um Zahlen zu kürzen, muss man die grössere Zahl minus die kleinere rechnen oder? Und gibt es in diesem Fall 1 oben?

 
Antwort von GAST | 21.09.2009 - 20:16
das halte ich für schwachsinn.

wenn im zähler und im nenner derselbe faktor, wie hier a drin steckt, kannst du ihn kürzen, unter der voraussetzung a<>0.


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 21.09.2009 - 20:16
nen gemeinsamen teiler suchen und dann mit dem kürzen

zb:

584/16|mit 2 kürzen
232/8 |mit 2kürzen
116/4 |mit 2 kürzen
63/2


Autor
Beiträge 102
0
Antwort von sandiro | 21.09.2009 - 20:20
ok, danke

Gruss sandiro

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: