Menu schließen

Bankkaufmann / Studium

Frage: Bankkaufmann / Studium
(11 Antworten)

 
hallo miteinander!

also: um im Wirtschaftsbereich zu arbeiten, wäre es ja gut, BWL zu studieren, oder?

so, und dann: was für Berufe gibt es, die "höher" sind als Bankkaufmann? wo man mehr Geld verdient und wo man ein Studium für braucht etc.

Vielen Dank schon mal.
GAST stellte diese Frage am 21.09.2009 - 14:16

 
Antwort von GAST | 21.09.2009 - 14:27
Mit einem BWL-Studium wirst du wohl kaum Bankkaufmann werden.
Außerdem würde sich da eher Wirtschaftswissenschaft oder Management&Economics anbieten, was im Endeffekt ein Mix aus BWL und VWL ist.

 
Antwort von GAST | 21.09.2009 - 14:35
"Mit einem BWL-Studium wirst du wohl kaum Bankkaufmann werden"
weil ich "nur" Abitur brauche, oder warum?

was für ein Beruf würde sich denn anbieten, wenn ich BWL und VWL studieren würde?

 
Antwort von GAST | 21.09.2009 - 14:36
Weil du für Bankkaufmann eine Ausbildung zum Bankkaufmann machst, deswegen.

 
Antwort von GAST | 21.09.2009 - 14:38
aber ich brauch doch für jeden Beruf eine Ausbildung.
also könnte ich doch erst studieren und dann eine Ausbildung starten!?

 
Antwort von GAST | 21.09.2009 - 14:39
Klar kannst du das, hat auch niemand etwas anderes gesagt.

 
Antwort von GAST | 21.09.2009 - 14:41
"Mit einem BWL-Studium wirst du wohl kaum Bankkaufmann werden"
und was war dann damit gemeint?

 
Antwort von GAST | 21.09.2009 - 14:42
Das, was ich geschrieben habe war damit gemeint. Es erschließz sich mir nicht, was man daran nicht verstehen kann.

 
Antwort von GAST | 21.09.2009 - 14:50
ja, mir ist schon klar, dass, wenn ich BWL studiere, ich nicht automatisch Bankkaufmann werde.

was gibt es denn für Berufe, deren Vorraussetzung BWL/VWL-Studium Vorraussetzung ist?
bei Google finde ich nichts.


Autor
Beiträge 809
0
Antwort von Soph_92 | 21.09.2009 - 15:17
Willst du unbedingt BWL/VWL studieren oder was?

 
Antwort von GAST | 21.09.2009 - 15:33
wenn du bwl studierst...
und dich während deines studiums z.B. auf Verkauf spezialisierst..
kannst du später sales manager etc. werden... ^^

war das einfach genug beschrieben ? :D

 
Antwort von GAST | 21.09.2009 - 15:44
"Willst du unbedingt BWL/VWL studieren oder was?"
also ich würde schon gerne studieren, und BWL/VWL ist das, was mir so am besten liegt denk ich.

danke eazzy.
man ist das alles kompliziert mit der Berufswahl :D

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

421 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Bankkaufmann Gehalt?
    Was verdient ein Bankkaufmann als neu Einsteiger bei der Commerzbank zum Beispiel?
  • Ausbildung oder Studium?
    Guten Tag Leute, ich bin 21 Jahre alt und habe an einer Gesamtschule mein FHR(durchschnitt 3,6) erlangt,nachdem habe ich im IT-..
  • Anschreiben
    Ist der Text Grammatikalisch korrekt? Der Beruf als Bankkaufmann kommt meinem Interesse an Aktienhandel und Wertpapieren sehr..
  • Bankkaufmann Lichtbild
    Hallo Leute, ich schreibe momentan mein Anschreiben und mein Lebenslauf für die Ausbildung zum Bankkaufmann. Nun fehlt mir ..
  • Bewerbung: Begründung warum, du diesen Beruf gut findest.
    Guten Abend, Ich soll begründen warum ich diesen Beruf (Bankkaufmann) gut finde. Ich hab folgendes: Der Beruf als ..
  • Fragen zum Studium
    Hallo, wie läuft denn ein Studium ab? Das ist irgendwie alles verwirrend. Wie viele Fächer hat man denn im Studium? Und ..
  • mehr ...