Menu schließen

Ableitung e- funktion mit Bruch

Frage: Ableitung e- funktion mit Bruch
(5 Antworten)

 
Hallo allerseits.

Wenn ich folgend e Funktion habe f(x)= 2x/e^-4x
mach ich das ja nach der quotientenregel.
Bin mir aber mit dem ergebnis nicht ganz sicher, also vorallem mit dem Kürzen:

f`(x)=2*(e^-4x) - (2x* (-4e)^-4x) / (e^-4x)²
so das jetzt kürzen... alsoerst oben ausklammern und dann kürzen oder direkt den nenner unten weg und oben auch (e^-4x) kürzen?

danke für die Hilfe
GAST stellte diese Frage am 18.09.2009 - 19:45

 
Antwort von GAST | 18.09.2009 - 19:48
klammer falsch gesetzt ...


2x*e^(-4x)*(-4)

würde übrigens eher über die produktregel gehen.

 
Antwort von GAST | 18.09.2009 - 20:08
ok, und in wie fern hilft mir das jetzt weiter?

 
Antwort von GAST | 18.09.2009 - 20:12
weiß ich nicht.

du könntest das korrigieren, wenn du das richtig lösen willst.

 
Antwort von GAST | 18.09.2009 - 20:16
OK


weiß denn jemand wie ich das machen könnte (kürzen kann).

 
Antwort von GAST | 19.09.2009 - 15:01
erstmal solltest du´s vielleicht korrigieren, dann kannst du dich ums kürzen von e^(-4x) kümmern.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: