Menu schließen

Margarete Susman - Expressionimus

Frage: Margarete Susman - Expressionimus
(4 Antworten)

 
Wir sollen für Montag den Text von M.
Susman lesen und wenn ich ehrlich bin, dann versteh ich nicht so wirklich, was sie sagen will.
Hat einer von euch schon mal was dazu gemacht und kann mir helfen? Wäre echt nett...
GAST stellte diese Frage am 12.09.2009 - 23:52


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 12.09.2009 - 23:55
Nö, gibts den denn irgendwo online nachzulesen?


Wenn du Probleme mit dem Textverständnis bzw der Interpretation hast, dann bietet sich immer ein "Lektüreschlüssel" an.

 
Antwort von GAST | 12.09.2009 - 23:58
Ich hab keine Seite gefunden, wo man den Text nachlesen kann und nen Lektüreschlüssel ist für son nen kurzen Text wohl nicht zu kriegen


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 13.09.2009 - 00:00
Joa hm.. dann tuts mir Leid.


Autor
Beiträge 36845
1773
Antwort von matata | 13.09.2009 - 02:08
http://www.stiftikus.de/umbruh19/TTS_LB.pdf

http://www.lindenhahn.de/referate/express/vortrag2.htm#Einführung

http://www.lernender.ch/LAP/Zusammenfassungen/Geschichte/Thema-Expressionismus-Vera%20Zahner-26.09.04.pdf
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch